Fünf Schritte zur sis-at

Es sind nur wenig Schritte für eine erfolgreiche Teilnahme an der sis-at notwendig! Die folgenden Links sind auch im Kopfmenü der Seite zu finden.

Schritt 1 - Ausschreibung und Nenngeld

Man sollte sich ein wenig Zeit nehmen und das Regelwerk durchlesen, seit der Saison 2012/13 wird der JoJo Anteil des FLuges mit dem Faktor 0.5 bewertet!
[Ausschreibung]
[Erklärung (noch mit altem Faktor!)]
[Fallbeispiele und deren Bewertung (noch mit altem Faktor!)]


Das Nenngeld beträgt Euro 15,-.
[Infos und Kontonummer]


Schritt 2 - Verein vorhanden?

Vor der Teilnehmeranmeldung sollte man feststellen, ob der Verein für welchen man fliegen möchte, in der sis-at angelegt ist. Normal sind alle Österreichischen Vereine angelegt, sucht bitte genau! Oft sind die offiziellen Bezeichnungen des Vereins anders, als im umgangssprachlichen Vereinsgebrauch.
[Vereinsliste]

Sollte der Verein wirklich nicht zu finden sein -> [Neuanlage Verein]

Schritt 3 - Teilnehmer angemeldet?

Alle Piloten und Copiloten müssen vor der ersten Flugeinreichung, der sis-at bekanntgegeben werden. Bei der Anmeldung wird ein User und ein Passwort festgelegt. Diese Information bitte gut merken, damit können die Teilnehmerdaten und Flüge korrigiert werden!
[Teilnehmerliste]

Sollte der Teilnehmer wirklich nicht zu finden sein -> [Neuanlage Teilnehmer]

Schritt 4 - Flugzeug angemeldet?

Die Flugzeuge werden mit Kennzeichen und Type fest definiert. Gibt es mehrere Konfigurationen zur Type, KANN man sich auf eine festlegen. Es wurden sehr viel Flugzeuge vordefiniert.
[Flugzeugliste]

Sollte das Kennzeichen wirklich nicht zu finden sein -> [Neuanlage Flugzeug]

Schritt 5 - Fluganmeldung und Korrektur

Sind die ersten fünf Schritte erledigt, können Flüge angemeldet werden.
- Einreichfrist 5 Tage!!! (Flugtag: 1.1. -> letzter Einreichtag: 6.1.)
- Es muss ein Loggerfix im [Wettbewerbsgebiet] liegen!
- Der Startort wird automatisch ermittelt und kann korrigiert werden werden.
- Für die weltweite Allgemeine Klasse können auch Flüge aus aller Welt eingereicht werden.
- Es gibt eine in Schritten aufgebaute Einreichmaske

Auch die Frist für Korrekturen beträgt fünf Tage. Danach kann nur der Auswerter Änderungen durchführen!
Um Flüge zu bearbeiten, gibt es in den [Tageswertungen] neben den Flügen das Symbol und in der Fluginfobox den Link bearbeiten.

Geschafft - Wertungslisten, Statistik und Fragen

Nun können die verschiedenen Ergebnisse im Menü Wertungen und Statistik durchforstet werden. Am linken Seitenrand gibt es jede menge Möglichkeiten die Ergebnisse auf seine Bedürfnisse einzuschränken.

Sollte es noch Fragen geben, bitte nur an sis@streckenflug.at.

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop