Flogbeiträge

Johannes Hausmann
Noetsch am 24.09., 1010 km - Ventus 2c/18m


Auf Grund der Restfeuchte war kein Frühstart möglich. In den Karawanken sehr guter Hangwind der bis zum Abend immer besser wurde.
Dank an unserem Startleiter Bruno.

Paul Bernhard
Graz am 20.09., 241 km - ASH 25M


Kurzer Nachmittagsausflug mit schönen satten Bärten für diese Jahreszeit.

Walter Wartlsteiner
Innsbruck am 10.09., 190 km - Ventus 2c/18m


Traumhafter Herbstthermikflug.
Zwar fast 2 Stunden für`s Durchstoßen der Inversion gebraucht - der Urlaubstag hat sich aber auf jeden Fall rentiert!
Danke Andrea für`s Abschleppen! ;-)

David Richter-Trummer
Micheldorf am 09.09., 503 km - Ventus 2


Schwieriger Einstieg - der Abflug war nur möglich, weil ich im Luv meines Wölkchens am Kasberg noch ein paar hundert Meter weitersteigen konnte (Basis1900) - doch ab Gosau brauchbar und ab dem Hauptkamm Westlich Zell am See richtig gute Bedingungen. Gott sei dank bin ich feige gewesen und hab schon um 15:05 bei Sterzing umgedreht, denn eine Abschirmung am Abend machte den Endanflug heim nach Micheldorf dann sehr ruhig.

Thomas Schrentewein
Bolzano Bozen am 09.09., 267 km - ASW 20 Top


zuerst sehr niedrige Basis, später Geradeaus am Hauptkamm, im Vinschgau wieder tiefer unterwegs

Monate

Startorte

Beiträge von

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop