Feldkirchen am 17.06., 180 km - Discus

Am 17. Juni flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 180 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 11 am Flugplatz Feldkirchen. Sein Flug führte ihn nach Geimende Ossiach, dann nach Hermagor-Pressegger See, Paternion, Chiusaforte, Gozd Martuljek, Stara Fužina und Feldkirchen in Kärnten. Um 14 Uhr 46, nach 3 Stunden 35 landete er in Feldkirchen.
Mit dem Flug konnte er den 21ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Feldkirchen am 21.04., 182 km - Discus

Am 21. April flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 182 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 25 am Flugplatz Feldkirchen. Sein Flug führte ihn nach Arriach, dann nach Krems in Kärnten, Rennweg am Katschberg, Lurnfeld, Obervellach, Municipality of Kranjska Gora und Feldkirchen in Kärnten. Um 15 Uhr 55, nach 3 Stunden 30 landete er in Feldkirchen.
Mit dem Flug konnte er den 137ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Feldkirchen am 14.04., 198 km - Discus

Am 14. April flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 198 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 54 am Flugplatz Feldkirchen. Sein Flug führte ihn nach Steindorf am Ossiacher See, dann nach Feld am See, Treffen am Ossiacher See, Kötschach-Mauthen, Nötsch im Gailtal, Bad Bleiberg und Feldkirchen in Kärnten. Um 16 Uhr 2, nach 4 Stunden 8 landete er in Feldkirchen.
Mit dem Flug konnte er den 51ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Feldkirchen am 08.04., 135 km - Discus

Am 8. April flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 135 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 54 am Flugplatz Feldkirchen. Sein Flug führte ihn nach Himmelberg, dann nach Ferndorf, Nötsch im Gailtal, Treffen am Ossiacher See, Techelsberg am Wörther See und Steürberg. Um 16 Uhr 7, nach 5 Stunden 12 landete er in Feldkirchen.
Mit dem Flug konnte er den 36ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!