Eferding am 04.08., 177 km - SF 28A

Am 4. August flog Lukas mit Copilot Elias in einem Segelflugzeug der Type "SF 28A" 177 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 13 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Gmunden, dann nach Ebensee, Ramsau am Dachstein, Filzmoos, Radstadt, Pürgg-Trautenfels und Pennewang. Um 15 Uhr 27, nach 3 Stunden 14 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 96ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 01.08., 311 km - Discus

Am 1. August flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 311 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 27 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Feldkirchen an der Donau, dann nach Viechtach, Irlbach, Hutthurm, Fürstenzell und Schwarzenberg am Böhmerwald. Um 15 Uhr 40, nach 4 Stunden 12 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 29ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 31.07., 352 km - Discus

Am 31. Juli flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 352 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 11 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Kleinzell im Mühlkreis, dann nach Waffenbrunn, Horní Planá, Niederkappel, Hellmonsödt, Waizenkirchen und Hartkirchen. Um 15 Uhr 40, nach 4 Stunden 28 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 57ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 28.07., 222 km - Discus

Am 28. Juli flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 222 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 43 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Herzogsdorf, dann nach Bad Leonfelden, Königswiesen, Neureichenau, Eferding und Hartkirchen. Um 15 Uhr 43, nach 2 Stunden 59 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 56ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kapfenberg am 14.07., 172 km - Discus

Am 14. Juli flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 172 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 58 am Flugplatz Kapfenberg. Sein Flug führte ihn nach Parschlug, dann nach Kindberg, Turnau, Mautern in der Steiermark, Kapellen und Fraünberg. Um 12 Uhr 15, nach 3 Stunden 17 landete er in Kapfenberg.
Mit dem Flug konnte er den 37ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kapfenberg am 13.07., 337 km - Discus

Am 13. Juli flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 337 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 19 am Flugplatz Kapfenberg. Sein Flug führte ihn nach Kindberg, dann nach Thörl, Mürzsteg, Wald am Schoberpaß, Kalwang, Ramsau am Dachstein und Sankt Lorenzen im Mürztal. Um 14 Uhr 52, nach 5 Stunden 33 landete er in Kapfenberg.
Mit dem Flug konnte er den 20ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kapfenberg am 12.07., 222 km - Discus

Am 12. Juli flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 222 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 1 am Flugplatz Kapfenberg. Sein Flug führte ihn nach Parschlug, dann nach Kindberg, Sankt Lorenzen im Mürztal, Donnersbach, Fraünberg und Kapfenberg. Um 15 Uhr 45, nach 4 Stunden 44 landete er in Kapfenberg.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kapfenberg am 09.07., 255 km - Discus

Am 9. Juli flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 255 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 3 am Flugplatz Kapfenberg. Sein Flug führte ihn nach Bruck an der Mur, dann nach Turnau, Sankt Lorenzen im Mürztal, Sankt Sebastian und Oppenberg. Um 17 Uhr 28, nach 7 Stunden 25 landete er in Kapfenberg.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kapfenberg am 05.07., 218 km - Discus

Am 5. Juli flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 218 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 45 am Flugplatz Kapfenberg. Sein Flug führte ihn nach Thörl, dann nach Sankt Lorenzen im Mürztal, Parschlug, Mürzsteg, Oppenberg und Fraünberg. Um 12 Uhr 40, nach 2 Stunden 55 landete er in Kapfenberg.
Mit dem Flug konnte er den 16ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 01.07., 405 km - Discus

Am 1. Juli flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 405 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 45 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Feldkirchen an der Donau, dann nach Zwettl-Niederösterreich, Sankt Pölten, Ortenburg und Kleinzell im Mühlkreis. Um 16 Uhr 12, nach 6 Stunden 27 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 43ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 17.06., 146 km - SF 28A

Am 17. Juni flog Lukas mit Copilot Elias in einem Segelflugzeug der Type "SF 28A" 146 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 21 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Aschach an der Donau, dann nach Lichtenberg, Pfarrkirchen im Mühlkreis, Breitenberg, Sankt Martin im Mühlkreis, Natternbach und Feldkirchen an der Donau. Um 16 Uhr 10, nach 3 Stunden 49 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 15ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 16.06., 373 km - Duo Discus

Am 16. Juni flog Rudi mit Copilot Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 373 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 21 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Altenfelden, dann nach Perlesreut, Fraünberger und Duschlberger Wald, Gleißenberg, Schlägl, Wernstein am Inn und Feldkirchen an der Donau. Um 15 Uhr 15, nach 4 Stunden 54 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 36ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 10.06., 196 km - Discus

Am 10. Juni flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 196 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 15 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Eferding, dann nach Altenberg bei Linz, Vichtenstein, Alberndorf in der Riedmark, Niederkappel, Feldkirchen an der Donau und Hartkirchen. Um 15 Uhr 36, nach 3 Stunden 20 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 04.06., 276 km - SF 28A

Am 4. Juni flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "SF 28A" 276 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 48 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Sankt Martin im Mühlkreis, dann nach Weitersfelden, Alberndorf in der Riedmark, Hirschbach im Mühlkreis, Altenberg bei Linz, Iggensbach und Eferding. Um 15 Uhr 16, nach 6 Stunden 27 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 03.06., 199 km - ASK 21

Am 3. Juni flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "ASK 21" 199 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 4 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Feldkirchen an der Donau, dann nach Oberneukirchen, Herzogsdorf, Hauzenberg, öpping und Tiefenbach. Um 14 Uhr 44, nach 3 Stunden 40 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 69ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 27.05., 373 km - Discus

Am 27. Mai flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 373 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 45 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Niederwaldkirchen, dann nach Sankt Georgen am Walde, Passau, Freyung-Grafenau, Sankt Florian am Inn, Deggendorf und Stroheim. Um 15 Uhr 18, nach 5 Stunden 32 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 12ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 21.05., 349 km - Discus

Am 21. Mai flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 349 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 13 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Altenfelden, dann nach Deggendorf, Okres Český Krumlov, Passau, Kirchschlag bei Linz, Engelhartszell und Hinzenbach. Um 15 Uhr 58, nach 5 Stunden 45 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 25ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 13.05., 172 km - Discus

Am 13. Mai flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 172 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 20 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Feldkirchen an der Donau, dann nach Sonnberg im Mühlkreis, Vorderweißenbach, Traunstein, Weitra und Okres Český Krumlov. Um 13 Uhr 12, nach 2 Stunden 51 landete er in Freistadt.
Mit dem Flug konnte er den 25ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 12.05., 429 km - Discus

Am 12. Mai flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 429 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 36 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Sonnberg im Mühlkreis, dann nach Landshut, Passau, Deggendorf, Kopfing im Innkreis, Rottal-Inn und Pupping. Um 16 Uhr 3, nach 5 Stunden 26 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 10.05., 203 km - Discus

Am 10. Mai flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 203 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 17 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Sankt Martin im Mühlkreis, dann nach Okres Český Krumlov, České Budějovice District, Freyung-Grafenau, Regen und Passau. Um 14 Uhr 54, nach 2 Stunden 36 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 11ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 29.04., 230 km - LS 4

Am 29. April flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 230 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 56 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Sankt Stefan am Walde, dann nach Okres Český Krumlov, Litschau, Okres Jindřichův Hradec und Aschach an der Donau. Um 15 Uhr 27, nach 3 Stunden 31 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 72ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 28.04., 307 km - Discus

Am 28. April flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 307 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 6 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Haslach an der Mühl, dann nach Okres Klatovy, Okres Prachatice, Okres Český Krumlov und Stroheim. Um 16 Uhr 5, nach 4 Stunden 58 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 50ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 22.04., 370 km - Discus

Am 22. April flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 370 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 6 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Hirschbach im Mühlkreis, dann nach Regen, Liebenau, Bad Zell, Waizenkirchen, Ottensheim und Hartkirchen. Um 16 Uhr 9, nach 5 Stunden 2 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 78ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 14.04., 247 km - Discus

Am 14. April flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 247 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 25 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Niederwaldkirchen, dann nach Okres Český Krumlov, Okres Jindřichův Hradec, Český Krumlov District und Hartkirchen. Um 14 Uhr 58, nach 4 Stunden 32 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 38ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Nitra Gld am 24.03., 195 km - LS 4 WL

Am 24. März flog Lukas in einem Segelflugzeug der Type "LS 4 WL" 195 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 22 am Flugplatz Nitra Gld. Sein Flug führte ihn nach Okres Nitra, dann nach Prievidza District, Nitra District und Okres Nové Zámky. Um 15 Uhr 42, nach 4 Stunden 19 landete er in Nitra Gld.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!