Dobersberg am 04.08., 200 km - LS 4 WL

Am 4. August flog Matthias in einem Segelflugzeug der Type "LS 4 WL" 200 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 59 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Dobersberg, dann nach Pelhřimov, Humpolec, Vojslavice, Český Rudolec und Raabs an der Thaya. Um 15 Uhr 46, nach 3 Stunden 46 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 104ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 15.07., 171 km - LS 4

Am 15. Juli flog Matthias in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 171 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 5 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Dobersberg, dann nach Kamenný Malíkov, Lodhéřov, Stříbřec, Pernegg und Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya. Um 13 Uhr 6, nach 3 Stunden 0 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 20ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 22.04., 159 km - LS 4 WL

Am 22. April flog Matthias in einem Segelflugzeug der Type "LS 4 WL" 159 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 49 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Karlstein an der Thaya, dann nach Weitersfeld, Třebíč District, Jihlava District, Okres Jindřichův Hradec und Dobersberg. Um 15 Uhr 30, nach 2 Stunden 41 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 105ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!