Fuerstenfeld am 09.09., 179 km - DG 1000/20m

Am 9. September flog Christoph mit Copilot Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000 20m" 179 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 0 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Fürstenfeld, dann nach Thannhausen, Inzenhof, Pischelsdorf in der Steiermark, Rudersdorf und Altenmarkt bei Fürstenfeld. Um 16 Uhr 5, nach 3 Stunden 5 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 32ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christophs Kommentar
Schlussendlich dann doch in die Luft gekommen … - dann wars aber dafür umso gemütlicher


Fuerstenfeld am 19.08., 239 km - DG 200/17

Am 19. August flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 200 17" 239 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 15 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Kukmirn, dann nach Rettenegg, Sankt Lorenzen am Wechsel, Koglhof, Kondorfa, Kemeten und Loipersdorf bei Fürstenfeld. Um 15 Uhr 41, nach 4 Stunden 26 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 44ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 18.08., 290 km - DG 1000/20m

Am 18. August flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000 20m" 290 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 32 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Altenmarkt bei Fürstenfeld, dann nach Sankt Barbara im Mürztal, Tragöß, Unterfladnitz, Waldbach, Tobaj und Übersbach. Um 15 Uhr 21, nach 4 Stunden 48 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 62ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 12.08., 107 km - DG 200/17

Am 12. August flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 200 17" 107 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 2 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Fürstenfeld, dann nach Sebersdorf, Kaibing, Heiligenkreuz im Lafnitztal und Hainersdorf. Um 15 Uhr 56, nach 2 Stunden 54 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 34ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 11.08., 114 km - DG 1000/20m

Am 11. August flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000 20m" 114 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 21 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Übersbach, dann nach Badersdorf, Gerersdorf-Sulz, Wörterberg, Hatzendorf, Königsdorf und Fürstenfeld. Um 15 Uhr 17, nach 2 Stunden 55 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 19ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 04.08., 206 km - DG 200/17

Am 4. August flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 200 17" 206 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 39 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Loipersdorf bei Fürstenfeld, dann nach Sankt Martin an der Raab, Rettenegg, Strallegg, Eberau, Heiligenkreuz im Lafnitztal und Fürstenfeld. Um 14 Uhr 41, nach 4 Stunden 1 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 105ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


St Auban Arn Gld am 26.07., 230 km - Duo Discus T

Am 26. Juli flog Phillip mit Copilot Lampel in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus T" 230 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 37 am Flugplatz St Auban Arn Gld. Sein Flug führte ihn nach Mallefougasse-Augès, dann nach Les Omergüs, Rosans, La Roche-des-Arnauds, Sainte-Colombe, Verdaches und Peyruis. Um 15 Uhr 2, nach 3 Stunden 24 landete er in St Auban Arn Gld.
Mit dem Flug konnte er den 16ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Phillips Kommentar
Ein Tag mit früh einsetzenden Überentwicklungen und lokalen Gewittern im Anflug.


St Auban Arn Gld am 24.07., 309 km - DG 1000/20m

Am 24. Juli flog Phillip mit Copilot Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000 20m" 309 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 26 am Flugplatz St Auban Arn Gld. Sein Flug führte ihn nach Montfort, dann nach Dévoluy, Lesches-en-Diois, Saint-Michel-l’Observatoire, Clumanc, Montlaux und Les Mées. Um 16 Uhr 42, nach 5 Stunden 16 landete er in St Auban Arn Gld.
Mit dem Flug konnte er den 37ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


St Auban Arn Gld am 23.07., 243 km - DG 1000/20m

Am 23. Juli flog Lampel mit Copilot Bernhard in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000 20m" 243 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 15 am Flugplatz St Auban Arn Gld. Sein Flug führte ihn nach Malijai, dann nach Villars-Colmars, Rochebrune, Auzet, L’Épine, Oraison und Château-Arnoux-Saint-Auban. Um 16 Uhr 44, nach 4 Stunden 29 landete er in St Auban Arn Gld.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


St Auban Arn Gld am 20.07., 236 km - DG 1000/20m

Am 20. Juli flog Lampel mit Copilot Christoph in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000 20m" 236 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 26 am Flugplatz St Auban Arn Gld. Sein Flug führte ihn nach L'Escale, dann nach Prads-Haute-Bléone, Vergons, Villeneuve, Châteauneuf-Val-Saint-Donat, Revest-du-Bion und Barras. Um 16 Uhr 34, nach 4 Stunden 7 landete er in St Auban Arn Gld.
Mit dem Flug konnte er den 55ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


St Auban Arn Gld am 18.07., 207 km - Duo Discus T

Am 18. Juli flog Bernhard mit Copilot Lampel in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus T" 207 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 52 am Flugplatz St Auban Arn Gld. Sein Flug führte ihn nach L'Escale, dann nach Méolans-Revel, Prads-Haute-Bléone, Faucon-de-Barcelonnette, Montclar und Ganagobie. Um 15 Uhr 37, nach 3 Stunden 44 landete er in St Auban Arn Gld.
Mit dem Flug konnte er den 19ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


St Auban Arn Gld am 17.07., 263 km - Duo Discus T

Am 17. Juli flog Phillip mit Copilot Lampel in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus T" 263 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 27 am Flugplatz St Auban Arn Gld. Sein Flug führte ihn nach Aiglun, dann nach Prads-Haute-Bléone, Saint-André-les-Alpes, Méolans-Revel, Senez, Montclar und Les Mées. Um 16 Uhr 43, nach 4 Stunden 16 landete er in St Auban Arn Gld.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 14.07., 129 km - DG 200

Am 14. Juli flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 200" 129 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 46 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Altenmarkt bei Fürstenfeld, dann nach Stegersbach, Fischbach, Wenigzell, Großwilfersdorf und Rudersdorf. Um 12 Uhr 40, nach 2 Stunden 54 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 48ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 01.07., 305 km - DG 1000/20m

Am 1. Juli flog Christoph mit Copilot Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000 20m" 305 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 17 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Altenmarkt bei Fürstenfeld, dann nach Oberdorf im Burgenland, Keménfa, Pakod, Tapolca und Sankt Johann bei Herberstein. Um 15 Uhr 24, nach 5 Stunden 6 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 69ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christophs Kommentar
Nach dem Umdrehen bei Tapolca in eine Welle gekommen die uns mächtig Gegenwind beim Heimflug bescherte, dafür genossen wir aber eine super Aussicht. Die Kooperation mit Wien Info und Budapest Info beim Grenzüberflug war problemlos ! :-)


Fuerstenfeld am 23.06., 104 km - DG 1000/20m

Am 23. Juni flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000 20m" 104 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 34 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Bad Blumau, dann nach Altenmarkt bei Fürstenfeld, Stubenberg am See, Tiefenbach bei Kaindorf, Schönegg bei Pöllau, Weichselbaum und Fürstenfeld. Um 13 Uhr 8, nach 2 Stunden 34 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 29ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 31.05., 212 km - DG 200/17

Am 31. Mai flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 200 17" 212 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 55 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Bad Blumau, dann nach Koglhof, Loipersdorf-Kitzladen, Moschendorf, Weichselbaum, Feistritz bei Anger und Fürstenfeld. Um 15 Uhr 2, nach 4 Stunden 6 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 29ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 27.05., 213 km - Astir CS 77

Am 27. Mai flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "Astir CS 77" 213 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 48 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Loipersdorf bei Fürstenfeld, dann nach Sankt Kathrein am Offenegg, Stenzengreith, Sankt Lorenzen am Wechsel, Güssing, Bad Blumau und Fürstenfeld. Um 15 Uhr 5, nach 5 Stunden 17 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 28ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 21.05., 225 km - Duo Discus T

Am 21. Mai flog Wolfgang mit Copilot Lampel in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus T" 225 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 33 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Bad Blumau, dann nach Blaindorf, Oberschützen, Kreis Körmend, Stubenberg am See, Strem und Großwilfersdorf. Um 16 Uhr 17, nach 3 Stunden 43 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 54ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 20.05., 141 km - DG 200/17

Am 20. Mai flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 200 17" 141 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 28 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Fürstenfeld, dann nach Baierdorf bei Anger, Sankt Johann in der Haide, Grafendorf bei Hartberg, Hohenbrugg-Weinberg und Neustift bei Güssing. Um 14 Uhr 32, nach 3 Stunden 3 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 13.05., 230 km - DG 200/17

Am 13. Mai flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 200 17" 230 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 51 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Altenmarkt bei Fürstenfeld, dann nach Eichberg, Heiligenbrunn, Fehring, Baierdorf bei Anger und Mühlgraben. Um 15 Uhr 11, nach 5 Stunden 19 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 12.05., 227 km - DG 200/17

Am 12. Mai flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "DG 200 17" 227 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 33 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Bad Blumau, dann nach Naas, Hochneukirchen-Gschaidt, Tiefenbach bei Kaindorf, Kreis Szentgotthárd, Sinabelkirchen und Rudersdorf. Um 15 Uhr 34, nach 6 Stunden 0 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 31ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 10.05., 217 km - Duo Discus T

Am 10. Mai flog Wolfgang mit Copilot Lampel in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus T" 217 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 28 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Bad Blumau, dann nach Mönichwald, Heiligenbrunn, Unterlamm, Hartberg und Eltendorf. Um 13 Uhr 40, nach 4 Stunden 11 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 12ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 01.05., 111 km - Duo Discus T

Am 1. Mai flog Wolfgang mit Copilot Lampel in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus T" 111 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 59 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Altenmarkt bei Fürstenfeld, dann nach Neudau, Kulm bei Weiz, Greinbach, Hartberg, Weiden bei Rechnitz und Tobaj. Um 13 Uhr 53, nach 1 Stunde 53 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 22.04., 185 km - Astir CS 77

Am 22. April flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "Astir CS 77" 185 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 14 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Deutsch Kaltenbrunn, dann nach Unterwart, Mürzzuschlag, Koglhof, Greinbach, Güssing und Fürstenfeld. Um 15 Uhr 36, nach 3 Stunden 21 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 97ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 14.04., 124 km - Astir CS 77

Am 14. April flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "Astir CS 77" 124 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 34 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Bad Blumau, dann nach Preßguts, Rabenwald, Naintsch, Hatzendorf, Weichselbaum und Fürstenfeld. Um 14 Uhr 59, nach 3 Stunden 25 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 82ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Fuerstenfeld am 24.03., 82 km - Astir CS 77

Am 24. März flog Lampel in einem Segelflugzeug der Type "Astir CS 77" 82 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 42 am Flugplatz Fürstenfeld. Sein Flug führte ihn nach Loipersdorf bei Fürstenfeld, dann nach Übersbach, Gerersdorf-Sulz, Kukmirn, Kaindorf bei Hartberg, Blaindorf und Fürstenfeld. Um 16 Uhr 1, nach 2 Stunden 19 landete er in Fürstenfeld.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!