Micheldorf am 29.09., 102 km - Ka 8

Am 29. September flog Raphael in einem Segelflugzeug der Type "Ka 8" 102 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 44 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Micheldorf, dann nach Hausmanning, Klaus an der Pyhrnbahn, Ternberg, Hinterstoder, Roßleithen und Micheldorf in Oberösterreich. Um 14 Uhr 25, nach 3 Stunden 40 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Micheldorf am 26.05., 236 km - Pilatus B4 mit EZ

Am 26. Mai flog Raphael in einem Segelflugzeug der Type "Pilatus B4 mit EZ" 236 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 14 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Micheldorf in Oberösterreich, dann nach Klaus an der Pyhrnbahn, Rosenau am Hengstpaß, Wagrain, Pürgg-Trautenfels und Sankt Martin am Grimming. Um 16 Uhr 58, nach 5 Stunden 44 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 82ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Micheldorf am 21.04., 170 km - Ka 8

Am 21. April flog Raphael in einem Segelflugzeug der Type "Ka 8" 170 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 10 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Klaus an der Pyhrnbahn, dann nach Sankt Pankraz, Pürgg-Trautenfels, Hüttau und Sankt Martin am Grimming. Um 15 Uhr 22, nach 5 Stunden 12 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 131ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Raphaels Kommentar
Mein Silber C Flug. Nach dem Absaufen kurz nach dem Start und einer Stunde Kampf in 200-300m Höhe über Grund bin ich dann doch noch mal raufgekommen und habe den Flug durchführen können. Die Außenlandung erfolgte schließlich auf einer wunderschön am Fuße des Grimmings gelegenen Wiese.


Micheldorf am 25.03., 96 km - Ka 8

Am 25. März flog Raphael in einem Segelflugzeug der Type "Ka 8" 96 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 4 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Micheldorf in Oberösterreich, dann nach Molln, Weyer und Kirchdorf an der Krems. Um 16 Uhr 27, nach 3 Stunden 22 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 11ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Raphaels Kommentar
Mein erster Streckenflug.