Zeltweg am 04.08., 429 km - Std. Libelle

Am 4. August flog Susanne in einem Segelflugzeug der Type "Std. Libelle" 429 Kilometer. Sie startete um 9 Uhr 19 am Flugplatz Zeltweg. Ihr Flug führte sie nach Seckau, dann nach Reichenau an der Rax, Muhr, Winklern bei Oberwölz, Hüttenberg, Rachau und Fohnsdorf. Um 16 Uhr 17, nach 6 Stunden 58 landete sie in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte sie den 40ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Susannes Kommentar
Teamflug mit meinem Michi


Zeltweg am 20.07., 140 km - DG 100

Am 20. Juli flog Susanne in einem Segelflugzeug der Type "DG 100" 140 Kilometer. Sie startete um 9 Uhr 38 am Flugplatz Zeltweg. Ihr Flug führte sie nach Seckau, dann nach Kobenz, Sankt Johann am Taürn, Fohnsdorf, Sankt Peter-Freienstein und Judenburg. Um 13 Uhr 53, nach 4 Stunden 14 landete sie in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte sie den 67ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zeltweg am 13.07., 134 km - Std. Libelle

Am 13. Juli flog Susanne in einem Segelflugzeug der Type "Std. Libelle" 134 Kilometer. Sie startete um 11 Uhr 26 am Flugplatz Zeltweg. Ihr Flug führte sie nach Fohnsdorf, dann nach Kobenz, Mautern in der Steiermark, Bruck an der Mur, Reisstraße und Flatschach. Um 14 Uhr 21, nach 2 Stunden 55 landete sie in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte sie den 37ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zeltweg am 03.06., 170 km - Std. Libelle

Am 3. Juni flog Susanne in einem Segelflugzeug der Type "Std. Libelle" 170 Kilometer. Sie startete um 11 Uhr 9 am Flugplatz Zeltweg. Ihr Flug führte sie nach Fohnsdorf, dann nach Oberkurzheim, Sankt Marein bei Knittelfeld, Hohentaürn, Gai, Hirschegg und Pöls. Um 15 Uhr 43, nach 4 Stunden 33 landete sie in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte sie den 84ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Susannes Kommentar
Erster Flug in meiner Heimat ;-)


Zeltweg am 31.05., 105 km - DG 500/505 Trainer mit EZ

Am 31. Mai flog Michael mit Copilot Susanne in einem Segelflugzeug der Type "DG 500 505 Trainer mit EZ" 105 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 43 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Fohnsdorf, dann nach Sankt Oswald-Möderbrugg, Sankt Stefan ob Leoben, Pöls und Flatschach. Um 12 Uhr 58, nach 2 Stunden 14 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 63ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Michaels Kommentar
Segelflug mit meiner Freundin


Zeltweg am 07.04., 206 km - DG 500/505 Trainer mit EZ

Am 7. April flog Thomas mit Copilot Susanne in einem Segelflugzeug der Type "DG 500 505 Trainer mit EZ" 206 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 52 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Flatschach, dann nach Sankt Johann am Taürn, Seckau, Sankt Andrä, Gaal, Sankt Marein bei Knittelfeld und Judenburg. Um 15 Uhr 58, nach 4 Stunden 6 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 24ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!