Micheldorf am 17.08., 333 km - Discus

Am 17. August flog Reinhard in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 333 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 38 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Grünau im Almtal, dann nach Tauplitz, Fusch an der Großglocknerstraße, Trieben, Molln, Inzersdorf im Kremstal und Micheldorf in Oberösterreich. Um 16 Uhr 35, nach 4 Stunden 57 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 33ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Micheldorf am 11.08., 204 km - Discus

Am 11. August flog Reinhard in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 204 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 21 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Micheldorf in Oberösterreich, dann nach Sankt Gilgen, Rußbach am Pass Gschütt, Reichraming, Laussa und Schlierbach. Um 15 Uhr 16, nach 4 Stunden 55 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 12ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Micheldorf am 28.07., 278 km - Discus

Am 28. Juli flog Reinhard in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 278 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 47 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Inzersdorf im Kremstal, dann nach Hinterstoder, Kleinarl, Flachau und Weißenbach an der Enns. Um 17 Uhr 19, nach 4 Stunden 31 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 40ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Micheldorf am 15.07., 205 km - Discus

Am 15. Juli flog Reinhard in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 205 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 51 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Molln, dann nach Sankt Pankraz, Micheldorf in Oberösterreich, Trieben, Ternberg und Ebensee. Um 14 Uhr 57, nach 4 Stunden 5 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 16ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Niederoeblarn am 03.06., 235 km - Discus

Am 3. Juni flog Reinhard in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 235 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 34 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Donnersbach, dann nach Sankt Veit im Pongau, Mallnitz, Großarl, Hinterstoder und Micheldorf in Oberösterreich. Um 14 Uhr 25, nach 3 Stunden 50 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 62ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Niederoeblarn am 02.06., 132 km - Discus

Am 2. Juni flog Reinhard in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 132 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 57 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Donnersbach, dann nach Treglwang, Trieben, Kalwang, Rottenmann, Michälerberg und Niederöblarn. Um 15 Uhr 4, nach 2 Stunden 6 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 21ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Niederoeblarn am 01.06., 150 km - Discus

Am 1. Juni flog Reinhard in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 150 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 57 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Sankt Martin am Grimming, dann nach Pürgg-Trautenfels, Mitterberg, Untertaürn, Mauterndorf und Irdning. Um 13 Uhr 39, nach 3 Stunden 41 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Reinhards Kommentar
Silber Challange Tag 2