Innsbruck am 10.09., 116 km - Astir CS Jeans

Am 10. September flog Hubert in einem Segelflugzeug der Type "Astir CS Jeans" 116 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 17 am Flugplatz Innsbruck. Sein Flug führte ihn nach Zirl, dann nach Vomp, Scharnitz, Reith bei Seefeld und Innsbruck. Um 16 Uhr 20, nach 4 Stunden 2 landete er in Innsbruck.
Mit dem Flug konnte er den 14ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Hosin am 22.08., 226 km - Astir CS Jeans

Am 22. August flog Hubert in einem Segelflugzeug der Type "Astir CS Jeans" 226 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 19 am Flugplatz Hosin. Sein Flug führte ihn nach Lišov, dann nach Ražice, Záhoří, Sandl, Borovany und Holubov. Um 16 Uhr 15, nach 3 Stunden 55 landete er in Hosin.
Mit dem Flug konnte er den 11ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Hosin am 21.08., 80 km - ASK 21

Am 21. August flog Hubert in einem Segelflugzeug der Type "ASK 21" 80 Kilometer. Er startete um 14 Uhr 4 am Flugplatz Hosin. Sein Flug führte ihn nach Lišov, dann nach Velešín, Křemže, Budweis, Homole, Hluboká nad Vltavou und Borek. Um 16 Uhr 34, nach 2 Stunden 30 landete er in Hosin.
Mit dem Flug konnte er den 30ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Hosin am 21.08., 61 km - Astir CS Jeans

Am 21. August flog Hubert in einem Segelflugzeug der Type "Astir CS Jeans" 61 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 38 am Flugplatz Hosin. Sein Flug führte ihn nach Hosín, dann nach Temelín, Lišov, Ševětín und Budweis. Um 13 Uhr 11, nach 1 Stunde 32 landete er in Hosin.
Mit dem Flug konnte er den 31ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Hosin am 20.08., 91 km - Astir CS Jeans

Am 20. August flog Hubert in einem Segelflugzeug der Type "Astir CS Jeans" 91 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 56 am Flugplatz Hosin. Sein Flug führte ihn nach Lišov, dann nach Lomnice nad Lužnicí, Chotýčany, Novosedly nad Nežárkou, Dunajovice und Čejkovice. Um 16 Uhr 41, nach 2 Stunden 45 landete er in Hosin.
Mit dem Flug konnte er den 12ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!