Niederoeblarn am 28.07., 693 km - Nimbus 4DM

Am 28. Juli flog Erik in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 4DM" 693 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 30 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Kleinsölk, dann nach Gschnitz, Feistritz im Rosental, Fresach, Vordernberg, Haus und Mitterberg. Um 17 Uhr 30, nach 8 Stunden 0 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Eriks Kommentar
Co-Pilot Arno Hutter


Niederoeblarn am 06.05., 416 km - Nimbus 4DM

Am 6. Mai flog Erik in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 4DM" 416 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 25 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Niederöblarn, dann nach Weißenbach bei Liezen, Hafning bei Trofaiach, Turnau, Viehhofen, Pürgg-Trautenfels und Mitterberg. Um 15 Uhr 43, nach 5 Stunden 18 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Eriks Kommentar
Co-Pilot Arno Hutter


Niederoeblarn am 22.04., 736 km - Nimbus 4DM

Am 22. April flog Erik mit Copilot Johannes in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 4DM" 736 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 59 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Öblarn, dann nach Kőszegi, Kindberg, Welsberg-Taisten, Reißeck, Lassing bei Selzthal und Sankt Martin am Grimming. Um 16 Uhr 34, nach 7 Stunden 35 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 27ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Niederoeblarn am 21.04., 803 km - Nimbus 4DM

Am 21. April flog Erik mit Copilot Johannes in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 4DM" 803 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 29 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Donnersbach, dann nach Kaisers, Eisenerz, Schladming, Aigen im Ennstal und Pruggern. Um 17 Uhr 56, nach 8 Stunden 27 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Niederoeblarn am 14.04., 373 km - Nimbus 4DM

Am 14. April flog Erik in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 4DM" 373 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 57 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Sankt Martin am Grimming, dann nach Niederöblarn, Gerlos, Schladming, Rottenmann und Mitterberg. Um 15 Uhr 50, nach 4 Stunden 53 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 20ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Eriks Kommentar
wie steigert man "zaaach"?