Zeltweg am 19.08., 753 km - Ventus cM 17,6m

Am 19. August flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "Ventus cM 17,6m" 753 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 10 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Gaal, dann nach Gerlos, Tragöß, Zederhaus, Sankt Michäl in der Obersteiermark, Hüttenberg und Oberkurzheim. Um 17 Uhr 1, nach 7 Stunden 51 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Thomas' Kommentar
Leider der Osten am Nachmittag nix gscheits :-)


Aigen Mil am 09.08., 775 km - Ventus cM 17,6m

Am 9. August flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "Ventus cM 17,6m" 775 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 34 am Flugplatz Aigen Mil. Sein Flug führte ihn nach Liezen, dann nach Bürg-Vöstenhof, Sankt Ulrich am Pillersee, Eisenerz, Ramsau am Dachstein, Weng im Gesäuse und Mitterberg. Um 18 Uhr 22, nach 8 Stunden 48 landete er in Aigen Mil.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Thomas' Kommentar
Danke nochmal an Simon und Andi! Super Flug:-)


Zeltweg am 13.07., 506 km - Ventus cM 17,6m

Am 13. Juli flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "Ventus cM 17,6m" 506 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 17 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Fohnsdorf, dann nach Muhr, Spital am Semmering, Rachau, Donnersbachwald und Mautern in der Steiermark. Um 15 Uhr 57, nach 6 Stunden 40 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zeltweg am 20.06., 634 km - Ventus cM 17,6m

Am 20. Juni flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "Ventus cM 17,6m" 634 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 36 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Fohnsdorf, dann nach Liezen, Neustift im Stubaital, Gai, Sankt Michäl in der Obersteiermark, Pöls und Spielberg. Um 17 Uhr 22, nach 7 Stunden 45 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zeltweg am 27.05., 179 km - DG 500/505 Trainer mit EZ

Am 27. Mai flog Thomas mit Copilot Thomas in einem Segelflugzeug der Type "DG 500 505 Trainer mit EZ" 179 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 58 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Fohnsdorf, dann nach Sankt Oswald-Möderbrugg, Spielberg bei Knittelfeld, Ganz, Hafning bei Trofaiach, Niklasdorf und Kapfenberg. Um 12 Uhr 48, nach 2 Stunden 50 landete er in Kapfenberg.
Mit dem Flug konnte er den 36ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zeltweg am 29.04., 788 km - Ventus cM 17,6m

Am 29. April flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "Ventus cM 17,6m" 788 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 52 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Seckau, dann nach Bürg-Vöstenhof, Eben am Achensee, Mitterdorf im Mürztal, Oberzeiring und Fohnsdorf. Um 18 Uhr 10, nach 9 Stunden 18 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 16ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zeltweg am 21.04., 429 km - Ventus cM 17,6m

Am 21. April flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "Ventus cM 17,6m" 429 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 20 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Gaal, dann nach Fohnsdorf, Obervellach, Aflenz Land, Frantschach-Sankt Gertraud, Pöls und Spielberg bei Knittelfeld. Um 15 Uhr 20, nach 4 Stunden 59 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 88ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Thomas' Kommentar
Bisserl zu früh unterwegs heute :-)


Zeltweg am 07.04., 315 km - Ventus cM 17,6m

Am 7. April flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "Ventus cM 17,6m" 315 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 39 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Flatschach, dann nach Ardning, Ramsau am Dachstein, Hall, Wald am Schoberpaß, Turnau und Fohnsdorf. Um 15 Uhr 40, nach 5 Stunden 0 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zeltweg am 11.03., 309 km - Ventus cM 17,6m

Am 11. März flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "Ventus cM 17,6m" 309 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 33 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Fohnsdorf, dann nach Bad Sankt Leonhard im Lavanttal, Gößnitz, Garanas, Rottenmann und Turnau. Um 14 Uhr 6, nach 3 Stunden 32 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Thomas' Kommentar
Wellensurfen


Zeltweg am 07.01., 137 km - DG 500/505 Trainer mit EZ

Am 7. Januar flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "DG 500 505 Trainer mit EZ" 137 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 7 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Oberweg, dann nach Wolfsberg, Reisstraße, Gaal, Sankt Marein bei Knittelfeld, Pöls und Spielberg bei Knittelfeld. Um 14 Uhr 56, nach 1 Stunde 48 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Thomas' Kommentar
Flug mit Neubacher Franz


Zeltweg am 05.01., 196 km - Ventus cM 17,6m

Am 5. Januar flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "Ventus cM 17,6m" 196 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 12 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Oberweg, dann nach Sankt Andrä, Sankt Peter ob Judenburg, Vordernberg, Rachau, Maria Buch-Feistritz und Spielberg bei Knittelfeld. Um 15 Uhr 0, nach 1 Stunde 48 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zeltweg am 25.11., 341 km - Ventus cM 17,6m

Am 25. November flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "Ventus cM 17,6m" 341 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 38 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Oberweg, dann nach Griffen, Pusterwald, Wolfsberg, Gai, Hirschegg und Sankt Oswald-Möderbrugg. Um 12 Uhr 56, nach 3 Stunden 18 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 4ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Thomas' Kommentar
Super geniale klassische Zirbitzwelle :-)


Zeltweg am 05.11., 209 km - DG 100

Am 5. November flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "DG 100" 209 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 9 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Sankt Peter ob Judenburg, dann nach Bad Sankt Leonhard im Lavanttal, Kalwang, Pack, Seckau und Sankt Oswald-Möderbrugg. Um 14 Uhr 23, nach 3 Stunden 13 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zeltweg am 13.10., 133 km - Ventus cM 17,6m

Am 13. Oktober flog Thomas in einem Segelflugzeug der Type "Ventus cM 17,6m" 133 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 24 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Gaal, dann nach Seckau, Hohentaürn, Gallmannsegg, Kleinlobming und Fohnsdorf. Um 14 Uhr 52, nach 2 Stunden 28 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Thomas' Kommentar
Nette leicht föhnige Bedingungen