Michael Schenner

37. in der Offenen Klasse
390. in der Allgemeinen Klasse
390. in der Wertung Alle Flüge
401. in der Wertung Größte Einzelleistung
VereinFTG-AFW
BundeslandWien
FlugzeugeD-KIRR, RR (DG 500M 20m)
OE-5660, 60 (Twin Astir Trainer ohne EZ)
Nenngeld
Aeroclub
Sportlizenz

Dobersberg am 03.08., 100 km - Twin Astir Trainer ohne EZ

Am 3. August flog Michael in einem Segelflugzeug der Type "Twin Astir Trainer ohne EZ" 100 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 52 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Thaya, dann nach Karlstein an der Thaya, Kunžak, Waidhofen an der Thaya, Staré Město pod Landštejnem und Dobersberg. Um 15 Uhr 50, nach 1 Stunde 58 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 19ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Wr Neustadt West am 14.07., 188 km - DG 500M 22m

Am 14. Juli flog Herbert mit Copilot Michael in einem Segelflugzeug der Type "DG 500M 22m" 188 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 59 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Winzendorf-Muthmannsdorf, dann nach Reichenau an der Rax, Raach am Hochgebirge, Kapellen, Krumbach, Rohr im Gebirge und Wiener Neustadt. Um 12 Uhr 58, nach 3 Stunden 58 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 38ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Wr Neustadt West am 01.07., 517 km - DG 500M 22m

Am 1. Juli flog Thomas mit Copilot Michael in einem Segelflugzeug der Type "DG 500M 22m" 517 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 21 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Weikersdorf am Steinfelde, dann nach Martinsberg, Hradec, Lichtenau im Waldviertel, Bad Erlach, Matzendorf-Hölles und Wiener Neustadt. Um 15 Uhr 27, nach 7 Stunden 6 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 24ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Thomas' Kommentar
Endlich haben die Wetterprognosen gestimmt!


Wr Neustadt West am 31.05., 158 km - DG 500M 22m

Am 31. Mai flog Michael mit Copilot Thomas in einem Segelflugzeug der Type "DG 500M 22m" 158 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 53 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Hohe Wand, dann nach Puchberg am Schneeberg, Weingraben, Hochneukirchen-Gschaidt, Stadtschlaining und Wöllersdorf-Steinabrückl. Um 15 Uhr 32, nach 2 Stunden 39 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 38ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Feldkirchen am 23.05., 61 km - DG 500M 22m

Am 23. Mai flog Michael mit Copilot Bernhard in einem Segelflugzeug der Type "DG 500M 22m" 61 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 44 am Flugplatz Feldkirchen. Sein Flug führte ihn nach Velden am Wörther See, dann nach Treffen am Ossiacher See, Wernberg, Steindorf am Ossiacher See, Geimende Ossiach und Steürberg. Um 14 Uhr 32, nach 1 Stunde 48 landete er in Feldkirchen.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Michaels Kommentar
Es war fliegbar!
Fluglager LOKF der FTG-AFW


Feldkirchen am 21.05., 114 km - DG 500M 22m

Am 21. Mai flog Herbert mit Copilot Michael in einem Segelflugzeug der Type "DG 500M 22m" 114 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 24 am Flugplatz Feldkirchen. Sein Flug führte ihn nach Himmelberg, dann nach Gnesau, Villach, Afritz am See, Albeck und Feldkirchen in Kärnten. Um 14 Uhr 23, nach 1 Stunde 59 landete er in Feldkirchen.
Mit dem Flug konnte er den 68ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Wr Neustadt West am 01.05., 217 km - DG 500M 22m

Am 1. Mai flog Michael mit Copilot Thomas in einem Segelflugzeug der Type "DG 500M 22m" 217 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 51 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Grünbach am Schneeberg, dann nach Hernstein, Mitterbach am Erlaufsee, Rohr im Gebirge, Neuberg an der Mürz, Rettenegg und Wiener Neustadt. Um 14 Uhr 21, nach 4 Stunden 30 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Wr Neustadt West am 25.04., 355 km - DG 500M 22m

Am 25. April flog Herbert mit Copilot Michael in einem Segelflugzeug der Type "DG 500M 22m" 355 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 35 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Winzendorf-Muthmannsdorf, dann nach Trieben, Krieglach, Puchberg am Schneeberg, Turnau, Pottenstein und Wiener Neustadt. Um 14 Uhr 17, nach 4 Stunden 42 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 29ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Wr Neustadt West am 02.04., 138 km - DG 500M 22m

Am 2. April flog Franz mit Copilot Michael in einem Segelflugzeug der Type "DG 500M 22m" 138 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 11 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Wiener Neustadt, dann nach Reichenau an der Rax, Payerbach, Kapellen, Bürg-Vöstenhof und Enzesfeld-Lindabrunn. Um 14 Uhr 21, nach 4 Stunden 10 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 21ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Franzs Kommentar
windig zerrissen, mühsam, dazwischen knackige Blauthermik