Reutte Hoefen am 12.08., 140 km - ASW 24

Am 12. August flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24" 140 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 8 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Lermoos, dann nach Reutte, Wildermieming, Imst, Grän, Garmisch-Partenkirchen und Weißenbach am Lech. Um 17 Uhr 3, nach 3 Stunden 55 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 27ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 31.07., 606 km - ASW 24

Am 31. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24" 606 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 18 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Weißenbach am Lech, dann nach Hinterhornbach, Gössenberg, Längenfeld, , Pfunds und Schwangau. Um 16 Uhr 43, nach 8 Stunden 25 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 21ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 30.07., 582 km - DG 1000T

Am 30. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000T" 582 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 31 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Weißenbach am Lech, dann nach Aich, Kaunertal, Häselgehr, Seeg, Schwangau und Ehenbichl. Um 17 Uhr 26, nach 6 Stunden 54 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 9ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 20.07., 249 km - DG 1000T

Am 20. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000T" 249 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 43 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Nesselwängle, dann nach Oberstdorf, Bad Hindelang, Doren, Durach, Ohlstadt und Ehenbichl. Um 14 Uhr 17, nach 3 Stunden 33 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 54ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 18.07., 210 km - DG 1000T

Am 18. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000T" 210 Kilometer. Er startete um 15 Uhr 13 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Reutte, dann nach Mieming, Graun im Vinschgau, Umhausen, Schwangau und Ehenbichl. Um 17 Uhr 51, nach 2 Stunden 37 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 16ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 09.07., 125 km - ASW 24

Am 9. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24" 125 Kilometer. Er startete um 15 Uhr 58 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Reutte, dann nach Namlos, Lermoos, Imst, Ehrwald, Schwangau und Ehenbichl. Um 18 Uhr 44, nach 2 Stunden 45 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 20ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 23.06., 315 km - DG 1000T

Am 23. Juni flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000T" 315 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 7 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Nesselwängle, dann nach Lech, Kappl, Samaden, Sankt Leonhard im Pitztal, Ehrwald und Ehenbichl. Um 14 Uhr 45, nach 4 Stunden 38 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 18ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 16.06., 166 km - Duo Discus

Am 16. Juni flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 166 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 23 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Ehenbichl, dann nach Reutte, Breitenwang, Garmisch-Partenkirchen, Mieming und Kaisers. Um 14 Uhr 58, nach 2 Stunden 34 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 50ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 28.05., 203 km - Duo Discus

Am 28. Mai flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 203 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 55 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Ehenbichl, dann nach Flirsch, Oberallgäu, Ischgl, Mieming und Ostallgäu. Um 14 Uhr 13, nach 3 Stunden 18 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 26.05., 383 km - DG 1000T

Am 26. Mai flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000T" 383 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 52 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Reutte, dann nach Mühlbach am Hochkönig, Niedernsill, Jochberg, Krimml, Neustift im Stubaital und Ehenbichl. Um 16 Uhr 18, nach 4 Stunden 25 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 57ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 25.05., 333 km - ASW 24

Am 25. Mai flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24" 333 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 36 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Reutte, dann nach Bezirk Bernina, Sölden, Wängle, Breitenwang und Ehenbichl. Um 17 Uhr 32, nach 5 Stunden 55 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 13.04., 564 km - ASW 24

Am 13. April flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24" 564 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 6 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Heiterwang, dann nach Nassereith, Bartholomäberg, Raggal, Unken, Klösterle und Ostallgäu. Um 16 Uhr 53, nach 6 Stunden 47 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Reutte Hoefen am 07.04., 132 km - ASW 24

Am 7. April flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24" 132 Kilometer. Er startete um 14 Uhr 34 am Flugplatz Reutte Höfen. Sein Flug führte ihn nach Ehenbichl, dann nach Reutte, Bach, Ehrwald, Pinswang und Höfen. Um 17 Uhr 5, nach 2 Stunden 31 landete er in Reutte Höfen.
Mit dem Flug konnte er den 39ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!