Micheldorf am 01.07., 167 km - Discus 2

Am 1. Juli flog Rupert in einem Segelflugzeug der Type "Discus 2" 167 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 42 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Sankt Pankraz, dann nach Grünau im Almtal, Weyer, Molln, Wartberg an der Krems und Klaus an der Pyhrnbahn. Um 14 Uhr 4, nach 3 Stunden 21 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 105ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Aigen Mil am 05.06., 461 km - Discus 2

Am 5. Juni flog Rupert in einem Segelflugzeug der Type "Discus 2" 461 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 51 am Flugplatz Aigen Mil. Sein Flug führte ihn nach Aigen im Ennstal, dann nach Großarl, Trieben, Bad Hofgastein, Johnsbach, Sankt Nikolai im Sölktal und Wörschach. Um 14 Uhr 40, nach 5 Stunden 49 landete er in Aigen Mil.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Aigen Mil am 04.06., 399 km - Discus 2

Am 4. Juni flog Rupert in einem Segelflugzeug der Type "Discus 2" 399 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 8 am Flugplatz Aigen Mil. Sein Flug führte ihn nach Aigen im Ennstal, dann nach Sankt Nikolai im Sölktal, Bad Hofgastein, Rottenmann, Großarl, Admont und Lassing bei Selzthal. Um 14 Uhr 43, nach 4 Stunden 35 landete er in Aigen Mil.
Mit dem Flug konnte er den 25ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!