Wr Neustadt West am 18.08., 510 km - ASH 26E

Am 18. August flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 510 Kilometer. Sie startete um 8 Uhr 42 am Flugplatz Wr Neustadt West. Ihr Flug führte sie nach Hohe Wand, dann nach Tragöß, Grünau im Almtal, Bad Vigaun, Schäffern, Enzesfeld-Lindabrunn und Wiener Neustadt. Um 15 Uhr 22, nach 6 Stunden 40 landete sie in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte sie den 34ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Irmgards Kommentar
Weils so schön war, noch einmal ins Salzkammergut, diesmal gemeinsam mit Markus und ein paar hundert Meter tiefer. Weiterflug ins deutsche Alpenvorland war zwar verlockend, angesichts der Basishöhen aber zu sportlich für uns.


Wr Neustadt West am 04.08., 456 km - ASH 26E

Am 4. August flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 456 Kilometer. Sie startete um 9 Uhr 27 am Flugplatz Wr Neustadt West. Ihr Flug führte sie nach Schrattenbach, dann nach Sankt Sebastian, Gußwerk, Sankt Gilgen, Scheffau am Tennengebirge, Lanzenkirchen und Bad Fischau-Brunn. Um 14 Uhr 32, nach 5 Stunden 4 landete sie in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte sie den 54ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Irmgards Kommentar
Alpenvorlandrunde - nach so vielen Jahren Fliegerei endlich mal auch dieses schöne Stück Österreich von oben gesehen. Es gibt eine Welt nördlich des Ennstales!


Livno Airport am 24.07., 268 km - ASH 26E

Am 24. Juli flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 268 Kilometer. Sie startete um 11 Uhr 5 am Flugplatz Livno Airport. Ihr Flug führte sie nach Livno, dann nach Podgradina und Bihać. Um 15 Uhr 26, nach 4 Stunden 21 landete sie in Livno Airport.
Mit dem Flug konnte sie den 49ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Livno Airport am 21.07., 262 km - ASH 26E

Am 21. Juli flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 262 Kilometer. Sie startete um 10 Uhr 34 am Flugplatz Livno Airport. Ihr Flug führte sie nach Livno, dann nach Bihać und Glamoč. Um 14 Uhr 43, nach 4 Stunden 9 landete sie in Livno Airport.
Mit dem Flug konnte sie den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Livno Airport am 20.07., 474 km - ASH 26E

Am 20. Juli flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 474 Kilometer. Sie startete um 10 Uhr 16 am Flugplatz Livno Airport. Ihr Flug führte sie nach Livno, dann nach Kapela Korenička, Široki Brijeg, Posušje, Jablanica und Tomislavgrad. Um 15 Uhr 35, nach 5 Stunden 19 landete sie in Livno Airport.
Mit dem Flug konnte sie den 18ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Livno Airport am 18.07., 249 km - ASH 26E

Am 18. Juli flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 249 Kilometer. Sie startete um 9 Uhr 46 am Flugplatz Livno Airport. Ihr Flug führte sie nach Livno, dann nach Tomislavgrad, Stipanjići, Kupres und Podgradina. Um 15 Uhr 18, nach 5 Stunden 32 landete sie in Livno Airport.
Mit dem Flug konnte sie den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Livno Airport am 16.07., 225 km - ASH 26E

Am 16. Juli flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 225 Kilometer. Sie startete um 11 Uhr 5 am Flugplatz Livno Airport. Ihr Flug führte sie nach Stipanjići, dann nach Bosansko Grahovo, Tomislavgrad, Livno und Eminovo Selo. Um 15 Uhr 4, nach 3 Stunden 59 landete sie in Livno Airport.
Mit dem Flug konnte sie den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Wr Neustadt West am 01.07., 577 km - ASH 26E

Am 1. Juli flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 577 Kilometer. Sie startete um 8 Uhr 26 am Flugplatz Wr Neustadt West. Ihr Flug führte sie nach Markt Piesting, dann nach Hohe Wand, Vimperk, Obermoldau, Waldmünchen, Paudorf und Sankt Pölten. Um 16 Uhr 28, nach 8 Stunden 1 landete sie in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte sie den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Irmgards Kommentar
Wohl in Tschechien ein bisschen zu viel rumgebummelt und am Ende im Donautal nix mehr gefunden... Nichtsdestotrotz einmal mehr ein harmischer Flug im engen Verband mit Markus und Stephan.


Grossrueckerswa! am 27.05., 346 km - ASH 26E

Am 27. Mai flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 346 Kilometer. Sie startete um 9 Uhr 15 am Flugplatz Grossrückerswa!. Ihr Flug führte sie nach Erzgebirgskreis, dann nach Vogtlandkreis, Regen, Okres Český Krumlov, Schlägl und Alberndorf in der Riedmark. Um 14 Uhr 58, nach 5 Stunden 42 landete sie in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte sie den 15ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Irmgards Kommentar
Ab Freistadt großflächige Abschattung. Dank Wankel und Solo trotzdem ein schönes Ende unseres Ostdeutschland-Trips.


Wr Neustadt West am 26.05., 495 km - ASH 26E

Am 26. Mai flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 495 Kilometer. Sie startete um 9 Uhr 26 am Flugplatz Wr Neustadt West. Ihr Flug führte sie nach Markt Piesting, dann nach Cham, Neustadt a.d.Waldnaab, Okres Cheb, Plzeň-North District, Okres Chomutov und Erzgebirgskreis. Um 16 Uhr 20, nach 6 Stunden 54 landete sie in Grossrückerswa!.
Mit dem Flug konnte sie den 38ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Irmgards Kommentar
Ein Hoch auf die deutsche Gastfreundschaft! Vielen Dank an Andi und seine Kollegen aus Grossrückerswalde!


Wr Neustadt West am 14.04., 332 km - ASH 26E

Am 14. April flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 332 Kilometer. Sie startete um 9 Uhr 50 am Flugplatz Wr Neustadt West. Ihr Flug führte sie nach Höflein an der Hohen Wand, dann nach Miesenbach, Prigglitz, Winklern bei Oberwölz, Matzendorf-Hölles, Wiener Neustadt und Theresienfeld. Um 15 Uhr 22, nach 5 Stunden 32 landete sie in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte sie den 27ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 09.04., 135 km - ASH 26E

Am 9. April flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 135 Kilometer. Sie startete um 11 Uhr 44 am Flugplatz Nötsch. Ihr Flug führte sie nach Sankt Stefan im Gailtal, dann nach Hermagor-Pressegger See, Stockenboi, Irschen und Arnoldstein. Um 13 Uhr 46, nach 2 Stunden 2 landete sie in Nötsch.
Mit dem Flug konnte sie den 20ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 07.04., 228 km - ASH 26E

Am 7. April flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 228 Kilometer. Sie startete um 10 Uhr 49 am Flugplatz Nötsch. Ihr Flug führte sie nach Bad Bleiberg, dann nach Assling, Thurn, Virgen, Ainet und Hohenthurn. Um 15 Uhr 17, nach 4 Stunden 27 landete sie in Nötsch.
Mit dem Flug konnte sie den 22ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 06.04., 402 km - ASH 26E

Am 6. April flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 402 Kilometer. Sie startete um 10 Uhr 58 am Flugplatz Nötsch. Ihr Flug führte sie nach Municipality of Kranjska Gora, dann nach Jesenice, Malborghetto Valbruna, Sankt Stefan im Gailtal, Freienfeld, Oberlienz und Nötsch im Gailtal. Um 16 Uhr 17, nach 5 Stunden 18 landete sie in Nötsch.
Mit dem Flug konnte sie den 4ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 03.04., 116 km - ASH 26E

Am 3. April flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 116 Kilometer. Sie startete um 9 Uhr 42 am Flugplatz Nötsch. Ihr Flug führte sie nach Hohenthurn, dann nach Hermagor-Pressegger See, Nötsch im Gailtal, Sankt Stefan im Gailtal und Villach. Um 12 Uhr 35, nach 2 Stunden 52 landete sie in Nötsch.
Mit dem Flug konnte sie den 11ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Lesce Bled Gld am 02.04., 203 km - ASH 26E

Am 2. April flog Irmgard in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 203 Kilometer. Sie startete um 11 Uhr 27 am Flugplatz Lesce Bled Gld. Ihr Flug führte sie nach Žirovnica, dann nach Gornji Grad, Municipality of Kranjska Gora, Municipality of Tržič, Jesenice und Municipality of Bled. Um 14 Uhr 29, nach 3 Stunden 1 landete sie in Lesce Bled Gld.
Mit dem Flug konnte sie den 15ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!