Wr Neustadt West am 18.08., 500 km - ASH 26E

Am 18. August flog Markus in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 500 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 42 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Hohe Wand, dann nach Tragöß, Grünau im Almtal, Bad Vigaun, Schäffern, Wöllersdorf-Steinabrückl und Wiener Neustadt. Um 15 Uhr 15, nach 6 Stunden 32 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 37ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Markus' Kommentar
ein wunderschöner sightseeing teamflug mit irmi über das salzkammergut. "off race track" hat sich voll ausgezahlt. ich flieg seit 19 jahren und hab diese wunderschöne gegend noch nicht gesehen. eine schande.


Livno Airport am 24.07., 261 km - ASH 26E

Am 24. Juli flog Markus in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 261 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 5 am Flugplatz Livno Airport. Sein Flug führte ihn nach Livno, dann nach Podgradina, Bosanski Petrovac und Bosansko Grahovo. Um 15 Uhr 16, nach 4 Stunden 11 landete er in Livno Airport.
Mit dem Flug konnte er den 50ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Markus' Kommentar
super hangwind im livno-tal. absteigende basis richtung nordwest. dadurch etwas mühsam. das essen und das super bier hat wieder alle mühe wett gemacht :-)


Livno Airport am 21.07., 245 km - ASH 26E

Am 21. Juli flog Markus in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 245 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 35 am Flugplatz Livno Airport. Sein Flug führte ihn nach Livno, dann nach Bihać und Glamoč. Um 14 Uhr 28, nach 3 Stunden 52 landete er in Livno Airport.
Mit dem Flug konnte er den 4ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Markus' Kommentar
Livno!!


Livno Airport am 20.07., 468 km - ASH 26E

Am 20. Juli flog Markus in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 468 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 15 am Flugplatz Livno Airport. Sein Flug führte ihn nach Livno, dann nach Plitvička Jezera, Široki Brijeg, Posušje, Jablanica und Tomislavgrad. Um 15 Uhr 30, nach 5 Stunden 14 landete er in Livno Airport.
Mit dem Flug konnte er den 19ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Markus' Kommentar
ein typischer livno tag. viel gerade aus und viel schöne landschaft gesehen.
abends gab´s dann bestes essen von EDO!


Livno Airport am 18.07., 235 km - ASH 26E

Am 18. Juli flog Markus in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 235 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 42 am Flugplatz Livno Airport. Sein Flug führte ihn nach Livno, dann nach Tomislavgrad, Stipanjići und Kupres. Um 15 Uhr 2, nach 5 Stunden 19 landete er in Livno Airport.
Mit dem Flug konnte er den 18ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Livno Airport am 16.07., 226 km - ASH 26E

Am 16. Juli flog Markus in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 226 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 4 am Flugplatz Livno Airport. Sein Flug führte ihn nach Stipanjići, dann nach Bosansko Grahovo, Tomislavgrad, Livno und Eminovo Selo. Um 14 Uhr 41, nach 3 Stunden 37 landete er in Livno Airport.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Markus' Kommentar
1. Flug in Livno.


Wr Neustadt West am 01.07., 576 km - ASH 26E

Am 1. Juli flog Markus in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 576 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 27 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Markt Piesting, dann nach Vimperk, Obermoldau, Buk pod Boubínem, Waldmünchen, Paudorf und Ober-Grafendorf. Um 16 Uhr 27, nach 8 Stunden 0 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 18ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Markus' Kommentar
Teamflug mit Irmi und Stephan


Grossrueckerswa! am 27.05., 349 km - ASH 26E

Am 27. Mai flog Markus in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 349 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 16 am Flugplatz Grossrückerswa!. Sein Flug führte ihn nach Erzgebirgskreis, dann nach Vogtlandkreis, Regen, Okres Český Krumlov, Schlägl und Alberndorf in der Riedmark. Um 15 Uhr 0, nach 5 Stunden 43 landete er in Völtendorf.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Markus' Kommentar
heimflug von größrückerswalde. leider hat der sprit nicht gereicht und ich musste in völtendorf nachtanken. muss die spritanzeige anscheinend nachkalibrieren.


Wr Neustadt West am 26.05., 495 km - ASH 26E

Am 26. Mai flog Markus in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 495 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 25 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Markt Piesting, dann nach Cham, Neustadt a.d.Waldnaab, Okres Cheb, Plzeň-North District, Okres Chomutov und Erzgebirgskreis. Um 16 Uhr 25, nach 6 Stunden 59 landete er in Grossrückerswa!.
Mit dem Flug konnte er den 36ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Markus' Kommentar
da weiß man dann wieder warum man segelflieger ist. wandersegelflug mit stefan und irmi nach größrückerswalde. wir haben supernette leute kennen gelernt und abenteuerliche flüge erlebt.
schade, dass uns in loxn keiner besuchen darf :-(