Schaerding Suben am 26.08., 255 km - ASW 24E

Am 26. August flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24E" 255 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 58 am Flugplatz Schärding Suben. Sein Flug führte ihn nach Bad Füssing, dann nach Reisbach, Straubing, Wiesent, Salzweg, Pocking und Sankt Marienkirchen bei Schärding. Um 13 Uhr 42, nach 2 Stunden 44 landete er in Schärding Suben.
Mit dem Flug konnte er den 4ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Schaerding Suben am 19.07., 298 km - ASW 24E

Am 19. Juli flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24E" 298 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 16 am Flugplatz Schärding Suben. Sein Flug führte ihn nach Sankt Martin im Innkreis, dann nach Desselbrunn, Inzersdorf im Kremstal, Mining, Salzweg, Timelkam und Suben. Um 14 Uhr 15, nach 4 Stunden 59 landete er in Schärding Suben.
Mit dem Flug konnte er den 65ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Schaerding Suben am 17.07., 121 km - ASW 24E

Am 17. Juli flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24E" 121 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 33 am Flugplatz Schärding Suben. Sein Flug führte ihn nach Suben, dann nach Manning, Frankenburg am Hausruck, Enzenkirchen, Natternbach und Sankt Marienkirchen bei Schärding. Um 13 Uhr 24, nach 1 Stunde 51 landete er in Schärding Suben.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Schaerding Suben am 14.07., 322 km - ASW 24E

Am 14. Juli flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24E" 322 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 23 am Flugplatz Schärding Suben. Sein Flug führte ihn nach Sankt Roman bei Schärding, dann nach Hirschbach im Mühlkreis, Zwiesel, Schlägl, Putzleinsdorf, Ruhstorf an der Rott und Sankt Florian am Inn. Um 13 Uhr 26, nach 4 Stunden 3 landete er in Schärding Suben.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Schaerding Suben am 13.07., 389 km - ASW 24E

Am 13. Juli flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24E" 389 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 58 am Flugplatz Schärding Suben. Sein Flug führte ihn nach Ruhstorf an der Rott, dann nach Mötzing, Riedenburg, Sankt ägidi, Sankt Marienkirchen am Hausruck, Sankt Veit im Innkreis und Suben. Um 14 Uhr 35, nach 4 Stunden 37 landete er in Schärding Suben.
Mit dem Flug konnte er den 11ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Schaerding Suben am 09.07., 183 km - ASW 24E

Am 9. Juli flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24E" 183 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 11 am Flugplatz Schärding Suben. Sein Flug führte ihn nach Eggerding, dann nach Redleiten, Pettenbach, Regau, Hohenzell, Natternbach und Neuhaus am Inn. Um 12 Uhr 53, nach 2 Stunden 41 landete er in Schärding Suben.
Mit dem Flug konnte er den 16ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Schaerding Suben am 08.07., 175 km - ASW 24E

Am 8. Juli flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24E" 175 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 0 am Flugplatz Schärding Suben. Sein Flug führte ihn nach Bad Füssing, dann nach Kallham, Raab, Pühret, Tettenweis, Passau und Sankt Marienkirchen bei Schärding. Um 14 Uhr 27, nach 3 Stunden 26 landete er in Schärding Suben.
Mit dem Flug konnte er den 10ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Schaerding Suben am 27.05., 291 km - ASW 24E

Am 27. Mai flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24E" 291 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 22 am Flugplatz Schärding Suben. Sein Flug führte ihn nach Schardenberg, dann nach Lichtenau im Mühlkreis, Freyung-Grafenau, Altenfelden, Waldkirchen am Wesen und Sankt Marienkirchen bei Schärding. Um 14 Uhr 48, nach 3 Stunden 26 landete er in Schärding Suben.
Mit dem Flug konnte er den 27ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Schaerding Suben am 13.05., 425 km - ASW 24E

Am 13. Mai flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24E" 425 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 35 am Flugplatz Schärding Suben. Sein Flug führte ihn nach Esternberg, dann nach Passau, Okres Český Krumlov, Cham, Vorderweißenbach und Antiesenhofen. Um 14 Uhr 4, nach 4 Stunden 29 landete er in Schärding Suben.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Schaerding Suben am 12.05., 383 km - ASW 24E

Am 12. Mai flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "ASW 24E" 383 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 10 am Flugplatz Schärding Suben. Sein Flug führte ihn nach Schardenberg, dann nach Vorderweißenbach, Regen, Kopfing im Innkreis, Deggendorf und Passau. Um 13 Uhr 53, nach 4 Stunden 42 landete er in Schärding Suben.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!