Mariazell am 19.08., 161 km - LS 8

Am 19. August flog Günter in einem Segelflugzeug der Type "LS 8" 161 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 41 am Flugplatz Mariazell. Sein Flug führte ihn nach Gaming, dann nach Schwarzau im Gebirge, Wildalpen, Göstling an der Ybbs, Palfau und Sankt Sebastian. Um 12 Uhr 40, nach 1 Stunde 59 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 57ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Mariazell am 04.08., 177 km - LS 8/18m

Am 4. August flog Günter in einem Segelflugzeug der Type "LS 8 18m" 177 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 3 am Flugplatz Mariazell. Sein Flug führte ihn nach Mitterbach am Erlaufsee, dann nach Wildalpen, Altenberg an der Rax, Thörl, Gaming und Sankt Sebastian. Um 12 Uhr 27, nach 3 Stunden 24 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 112ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Mariazell am 20.07., 81 km - LS 4

Am 20. Juli flog Günter in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 81 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 20 am Flugplatz Mariazell. Sein Flug führte ihn nach Mitterbach am Erlaufsee, dann nach Göstling an der Ybbs, Sankt Sebastian und Gußwerk. Um 13 Uhr 23, nach 2 Stunden 3 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 71ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Mariazell am 03.06., 149 km - LS 4

Am 3. Juni flog Günter in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 149 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 15 am Flugplatz Mariazell. Sein Flug führte ihn nach Gaming, dann nach Halltal, Gußwerk und Altenberg an der Rax. Um 14 Uhr 19, nach 5 Stunden 3 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 95ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Mariazell am 29.04., 138 km - LS 4

Am 29. April flog Günter in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 138 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 32 am Flugplatz Mariazell. Sein Flug führte ihn nach Gaming, dann nach Halltal, Gußwerk, Wildalpen, Altenberg an der Rax und Mitterbach am Erlaufsee. Um 13 Uhr 43, nach 3 Stunden 11 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 95ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Mariazell am 22.04., 287 km - LS 4

Am 22. April flog Günter in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 287 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 12 am Flugplatz Mariazell. Sein Flug führte ihn nach Sankt Sebastian, dann nach Schwarzau im Gebirge, Landl, Wildalpen, Sankt ägyd am Neuwalde und Gußwerk. Um 15 Uhr 39, nach 5 Stunden 27 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 92ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Mariazell am 21.04., 249 km - LS 4 WL

Am 21. April flog Günter in einem Segelflugzeug der Type "LS 4 WL" 249 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 6 am Flugplatz Mariazell. Sein Flug führte ihn nach Mitterbach am Erlaufsee, dann nach Halltal, Ardning, Rottenmann, Schwarzau im Gebirge, Türnitz und Gußwerk. Um 14 Uhr 43, nach 4 Stunden 36 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 129ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!