Weiz am 26.09., 148 km - Discus bT

Am 26. September flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 148 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 22 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Etzersdorf-Rollsdorf, dann nach Pischelsdorf am Kulm, Schönegg bei Pöllau, Őriszentpéter, Vasszentmihály, Krottendorf und Sankt Ruprecht an der Raab. Um 13 Uhr 5, nach 3 Stunden 43 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 20.09., 481 km - Discus bT

Am 20. September flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 481 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 37 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Naintsch, dann nach Stambach, Bürg-Vöstenhof, Zederhaus, Thörl, Hart und Pichl an der Raab. Um 16 Uhr 8, nach 7 Stunden 31 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 10.09., 273 km - Discus bT

Am 10. September flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 273 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 42 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Naas, Zalaszántó, Rudersdorf, Feistritz bei Anger, Sankt Ruprecht an der Raab und Krottendorf. Um 14 Uhr 38, nach 4 Stunden 56 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 19.08., 617 km - Discus bT

Am 19. August flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 617 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 38 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Naas, dann nach Krieglach, Bürg-Vöstenhof, Mittersill, Wildalpen, Kalwang und Sankt Ruprecht an der Raab. Um 16 Uhr 0, nach 7 Stunden 22 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 4ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 17.08., 407 km - Discus bT

Am 17. August flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 407 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 32 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Ganz, Ramsau am Dachstein, Schladming, Gußwerk, Oberrettenbach und Sankt Ruprecht an der Raab. Um 14 Uhr 57, nach 6 Stunden 25 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 23ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 16.08., 424 km - Discus bT

Am 16. August flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 424 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 26 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Schottwien, Salomvár, Zalabér, Hafning bei Trofaiach, Kindberg und Unterfladnitz. Um 16 Uhr 27, nach 7 Stunden 1 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 42ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 09.08., 127 km - Discus bT

Am 9. August flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 127 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 11 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Naintsch, dann nach Sankt Radegund bei Graz, Sankt Kathrein am Offenegg, Siegersdorf bei Herberstein und Mitterdorf an der Raab. Um 14 Uhr 51, nach 3 Stunden 39 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 29ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 04.08., 509 km - Discus bT

Am 4. August flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 509 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 52 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Sankt Kathrein am Haünstein, Piesendorf, Liezen, Kalwang, Thörl und Etzersdorf-Rollsdorf. Um 15 Uhr 49, nach 7 Stunden 56 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 30ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 31.07., 610 km - Discus bT

Am 31. Juli flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 610 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 46 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Sankt Kathrein am Offenegg, Rabenwald, Mürzsteg, Krimml, Tiefenbach bei Kaindorf und Mitterdorf an der Raab. Um 17 Uhr 22, nach 9 Stunden 35 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 18ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 28.07., 389 km - Discus bT

Am 28. Juli flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 389 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 41 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Naintsch, dann nach Frankenfels, Hall, Eisenerz, Gaming, Csörötnek und Altenmarkt bei Fürstenfeld. Um 14 Uhr 57, nach 6 Stunden 15 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 25.07., 453 km - Discus bT

Am 25. Juli flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 453 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 31 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Kulm bei Weiz, Prigglitz, Babócsa, Ivánc, Nagyrákos und Fürstenfeld. Um 15 Uhr 54, nach 8 Stunden 22 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 19.07., 611 km - Discus bT

Am 19. Juli flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 611 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 43 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Eisenerz, Krimml, Spital am Semmering, Ganz, Wartberg im Mürztal und Koglhof. Um 17 Uhr 21, nach 9 Stunden 37 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 30ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 14.07., 475 km - Discus bT

Am 14. Juli flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 475 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 30 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Stanz im Mürztal, Bük, Mórágy, Csurgó, Háromfa und Nagyatád. Um 15 Uhr 14, nach 7 Stunden 44 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 01.07., 597 km - Discus bT

Am 1. Juli flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 597 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 52 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Felsőcsatár, Bácsalmás, Somogyzsitfa, Nagykanizsa, Hatzendorf und Fürstenfeld. Um 16 Uhr 19, nach 8 Stunden 27 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 20.06., 703 km - Discus bT

Am 20. Juni flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 703 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 24 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Breitenau am Hochlantsch, Bürg-Vöstenhof, Fügenberg, Gschnitz, und Kammern im Liesingtal. Um 16 Uhr 55, nach 9 Stunden 30 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 4ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 11.06., 313 km - Discus bT

Am 11. Juni flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 313 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 7 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Breitenau am Hochlantsch, Fischbach, Becsehely, Nagybajom, Nagykanizsa und Salomvár. Um 14 Uhr 25, nach 6 Stunden 17 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 31.05., 255 km - Discus bT

Am 31. Mai flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 255 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 1 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Naintsch, dann nach Sankt Radegund bei Graz, Deutsch Kaltenbrunn, Sankt Kathrein am Offenegg, Stattegg, Großmürbisch und Mitterdorf an der Raab. Um 14 Uhr 29, nach 5 Stunden 28 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 22ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 26.05., 268 km - Discus bT

Am 26. Mai flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 268 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 59 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Krottendorf, dann nach Kreis Körmend, Weiden bei Rechnitz, Puch bei Weiz, Rudersdorf, Sankt Radegund bei Graz und Unterfladnitz. Um 15 Uhr 6, nach 5 Stunden 7 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 89ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 10.05., 241 km - Discus bT

Am 10. Mai flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 241 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 49 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Puchegg, Fraünberg, Spital am Semmering, Neustift bei Güssing, Sankt Radegund bei Graz und Unterfladnitz. Um 13 Uhr 14, nach 4 Stunden 25 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 10ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 07.05., 418 km - Discus bT

Am 7. Mai flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 418 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 40 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Breitenau am Hochlantsch, Spital am Semmering, Schladming, Sankt Lorenzen am Wechsel, Nitscha und Krottendorf. Um 16 Uhr 17, nach 6 Stunden 37 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 01.05., 199 km - Discus bT

Am 1. Mai flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 199 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 55 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Tyrnau, Königsdorf, Breitenau am Hochlantsch, Sankt Radegund bei Graz, Hohenau an der Raab und Sankt Ruprecht an der Raab. Um 15 Uhr 48, nach 4 Stunden 52 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 28.04., 223 km - Discus bT

Am 28. April flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 223 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 10 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Breitenau am Hochlantsch, Spital am Semmering, Kapellen, Kalwang, Sankt Ilgen und Unterfladnitz. Um 13 Uhr 22, nach 4 Stunden 11 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 69ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 25.04., 446 km - Discus bT

Am 25. April flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 446 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 46 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Tyrnau, Trattenbach, Filzmoos, Wartberg im Mürztal, Sankt Radegund bei Graz und Unterfladnitz. Um 16 Uhr 13, nach 7 Stunden 26 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 18ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 21.04., 470 km - Discus bT

Am 21. April flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 470 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 54 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Breitenau am Hochlantsch, Piesendorf, Weißenbach bei Liezen, Sankt Ruprecht an der Raab und Krottendorf. Um 15 Uhr 57, nach 7 Stunden 2 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 57ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 20.04., 425 km - Discus bT

Am 20. April flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 425 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 50 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Allerheiligen im Mürztal, Breitenau am Hochlantsch, Sankt Johann im Pongau, Liezen, Gersdorf an der Feistritz und Krottendorf. Um 16 Uhr 6, nach 6 Stunden 16 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 19.04., 367 km - Discus bT

Am 19. April flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 367 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 22 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Naintsch, Tragöß, Filzmoos, Kapfenberg und Sankt Ruprecht an der Raab. Um 15 Uhr 42, nach 6 Stunden 20 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 11.04., 175 km - Discus bT

Am 11. April flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 175 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 30 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Mitterdorf an der Raab, dann nach Saifen-Boden, Sankt Radegund bei Graz, Rohr bei Hartberg, Sinabelkirchen und Bad Blumau. Um 16 Uhr 4, nach 5 Stunden 33 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Weiz am 09.04., 206 km - Discus bT

Am 9. April flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 206 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 26 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Floing, dann nach Sankt Radegund bei Graz, Sankt Kathrein am Offenegg, Puch bei Weiz, Passail, Heiligenkreuz im Lafnitztal und Krottendorf. Um 15 Uhr 37, nach 5 Stunden 10 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 15ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Peters Kommentar
Freigabe TRA Schöckl


Weiz am 06.04., 165 km - Discus bT

Am 6. April flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Discus bT" 165 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 30 am Flugplatz Weiz. Sein Flug führte ihn nach Thannhausen, dann nach Semriach, Sankt Kathrein am Offenegg, Bruck an der Mur, Schachen bei Vorau und Sankt Ruprecht an der Raab. Um 15 Uhr 24, nach 2 Stunden 53 landete er in Weiz.
Mit dem Flug konnte er den 24ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!