Dobersberg am 16.08., 311 km - Nimbus 3DM

Am 16. August flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 3DM" 311 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 13 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Kautzen, dann nach Budweis, Trhové Sviny, Schrattenthal, Horn, Novosedly nad Nežárkou und Dobersberg. Um 13 Uhr 26, nach 3 Stunden 13 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 65ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 03.08., 301 km - Nimbus 3DM

Am 3. August flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 3DM" 301 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 43 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Waidhofen an der Thaya, dann nach Großgöttfritz, Havlíčkův Brod, Žirovnice, Lančov, Kautzen und Dobersberg. Um 12 Uhr 48, nach 3 Stunden 5 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 31.07., 453 km - Nimbus 3DM

Am 31. Juli flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 3DM" 453 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 5 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Reingers, dann nach Dimbach, Mühldorf, Majdalena, Hardegg, Herálec und Dobersberg. Um 14 Uhr 46, nach 5 Stunden 41 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 52ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 27.07., 264 km - Nimbus 3DM

Am 27. Juli flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 3DM" 264 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 42 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Kautzen, dann nach Hybrálec, Heidenreichstein, Pölla, Rosenburg-Mold, Knínice und Dobersberg. Um 14 Uhr 33, nach 2 Stunden 51 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 02.07., 540 km - Nimbus 3DM

Am 2. Juli flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 3DM" 540 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 50 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Karlstein an der Thaya, dann nach Vranová Lhota, Eisgarn, Sázava, Amaliendorf-Aalfang und Volfířov. Um 15 Uhr 54, nach 6 Stunden 3 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 4ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 21.06., 338 km - Nimbus 3DM

Am 21. Juni flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 3DM" 338 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 5 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Gastern, dann nach Ledenice, Weinzierl am Walde, Hevlín, Raabs an der Thaya, Horní Němčice und Thaya. Um 14 Uhr 58, nach 4 Stunden 52 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 04.06., 489 km - Nimbus 3DM

Am 4. Juni flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 3DM" 489 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 9 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Dobersberg, dann nach Tiefenbach, Radomyšl, Dědice, Bořetín und Vitis. Um 16 Uhr 44, nach 7 Stunden 34 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 9ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 27.05., 340 km - Nimbus 3DM

Am 27. Mai flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 3DM" 340 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 39 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Dobersberg, dann nach Okres České Budějovice, Sankt Martin, Okres Pelhřimov, Okres Žďár nad Sázavou und Thaya. Um 14 Uhr 59, nach 5 Stunden 20 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 21.05., 116 km - Nimbus 3DM

Am 21. Mai flog Erich in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 3DM" 116 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 39 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Thaya, dann nach Gastern, Weitersfeld, Hardegg, Kautzen und Dobersberg. Um 14 Uhr 5, nach 1 Stunde 25 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 64ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!