Eferding am 19.08., 233 km - Ka 6 E

Am 19. August flog Rudi in einem Segelflugzeug der Type "Ka 6 E" 239 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 19 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Eferding, dann nach Tusset, Sankt Stefan am Walde, Philippsreuter Wald, Eidenberg und Stroheim. Um 15 Uhr 24, nach 4 Stunden 5 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 39ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 14.07., 81 km - ASK 13

Am 14. Juli flog Rudi in einem Segelflugzeug der Type "ASK 13" 81 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 39 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Feldkirchen an der Donau, dann nach Herzogsdorf, Hartkirchen, Eferding, Eschenau im Hausruckkreis, Gramastetten und Pupping. Um 13 Uhr 30, nach 1 Stunde 50 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 54ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Rudis Kommentar
Schulflug


Eferding am 01.07., 505 km - Duo Discus

Am 1. Juli flog Rudi mit Copilot Christoph in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 505 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 49 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Eidenberg, dann nach Gars am Kamp, Japons, Deggendorf, Schenkenfelden, Sankt ägidi und Eferding. Um 15 Uhr 43, nach 6 Stunden 54 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 32ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 30.06., 60 km - Ka 6 E

Am 30. Juni flog Rudi in einem Segelflugzeug der Type "Ka 6 E" 60 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 50 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Stroheim, dann nach Goldwörth, Eferding und Hartkirchen. Um 16 Uhr 10, nach 5 Stunden 19 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 22ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 17.06., 204 km - SHK

Am 17. Juni flog Rudi in einem Segelflugzeug der Type "SHK" 204 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 59 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Oberneukirchen, dann nach Hofkirchen im Mühlkreis, Gramastetten, Neustift im Mühlkreis, Lichtenberg und Sankt ägidi. Um 16 Uhr 14, nach 5 Stunden 14 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 19ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Rudis Kommentar
Oldi-Fliegen am Sonntag Nachmittag!


Eferding am 16.06., 373 km - Duo Discus

Am 16. Juni flog Rudi mit Copilot Lukas in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 373 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 21 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Altenfelden, dann nach Perlesreut, Fraünberger und Duschlberger Wald, Gleißenberg, Schlägl, Wernstein am Inn und Feldkirchen an der Donau. Um 15 Uhr 15, nach 4 Stunden 54 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 36ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 21.05., 338 km - Duo Discus

Am 21. Mai flog Rudi mit Copilot Christoph in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 338 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 1 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Kleinzell im Mühlkreis, dann nach Deggendorf, Okres Český Krumlov, Passau und Gramastetten. Um 16 Uhr 4, nach 5 Stunden 3 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 30ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 20.05., 101 km - SHK

Am 20. Mai flog Rudi in einem Segelflugzeug der Type "SHK" 101 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 45 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Hinzenbach, dann nach Stroheim, Gramastetten und Sankt Agatha. Um 13 Uhr 59, nach 3 Stunden 13 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 18ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 12.05., 175 km - SF 28A

Am 12. Mai flog Rudi in einem Segelflugzeug der Type "SF 28A" 175 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 55 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Niederwaldkirchen, dann nach Sankt Johann am Wimberg, Freyung-Grafenau, Herzogsdorf, Sankt Gotthard im Mühlkreis, Sankt ägidi und Hartkirchen. Um 13 Uhr 16, nach 3 Stunden 21 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 29ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Rudis Kommentar
Co. Georg Stögmüller


Eferding am 10.05., 141 km - SF 28A

Am 10. Mai flog Rudi in einem Segelflugzeug der Type "SF 28A" 141 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 41 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Sarleinsbach, dann nach Schwarzenberg am Böhmerwald, Freyung-Grafenau, Okres Český Krumlov, Neufelden und Pupping. Um 14 Uhr 37, nach 2 Stunden 56 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Eferding am 29.04., 156 km - SF 28A

Am 29. April flog Rudi mit Copilot Christoph in einem Segelflugzeug der Type "SF 28A" 156 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 57 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Okres Český Krumlov, dann nach Okres Prachatice und Rohrbach in Oberösterreich. Um 13 Uhr 59, nach 3 Stunden 1 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 78ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Rudis Kommentar
Genußfliegen mit Tandem


Eferding am 28.04., 67 km - SHK

Am 28. April flog Rudi in einem Segelflugzeug der Type "SHK" 67 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 24 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Sankt Martin im Mühlkreis, dann nach Arnreit, Hinzenbach, Stroheim und Hartkirchen. Um 16 Uhr 13, nach 2 Stunden 48 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 89ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Rudis Kommentar
Vario Testflug


Eferding am 22.04., 101 km - SF 28A

Am 22. April flog Rudi in einem Segelflugzeug der Type "SF 28A" 101 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 57 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Reichenthal, dann nach Liebenau, Sankt Leonhard bei Freistadt, Okres Český Krumlov und Zwettl an der Rodl. Um 13 Uhr 2, nach 2 Stunden 4 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 108ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Rudis Kommentar
Erster Tandem Flug. 2018