Aigen Mil am 09.06., 117 km - SZD 51 Junior

Am 9. Juni flog Rudolf in einem Segelflugzeug der Type "SZD 51 Junior" 117 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 23 am Flugplatz Aigen Mil. Sein Flug führte ihn nach Sankt Martin am Grimming, dann nach Ardning, Oppenberg, Pürgg-Trautenfels und Wörschach. Um 14 Uhr 6, nach 2 Stunden 42 landete er in Aigen Mil.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Aigen Mil am 06.06., 146 km - SZD 51 Junior

Am 6. Juni flog Rudolf in einem Segelflugzeug der Type "SZD 51 Junior" 146 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 19 am Flugplatz Aigen Mil. Sein Flug führte ihn nach Aigen im Ennstal, dann nach Großsölk, Spital am Pyhrn, Aich und Wörschach. Um 13 Uhr 6, nach 2 Stunden 47 landete er in Aigen Mil.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Aigen Mil am 05.06., 119 km - DG 1000/18m

Am 5. Juni flog Rudolf mit Copilot Gerald in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000 18m" 119 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 33 am Flugplatz Aigen Mil. Sein Flug führte ihn nach Donnersbach, dann nach Lassing bei Selzthal, Bad Mitterndorf, Liezen, Pürgg-Trautenfels und Admont. Um 16 Uhr 35, nach 3 Stunden 1 landete er in Aigen Mil.
Mit dem Flug konnte er den 18ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Aigen Mil am 04.06., 238 km - SZD 51 Junior

Am 4. Juni flog Rudolf in einem Segelflugzeug der Type "SZD 51 Junior" 238 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 3 am Flugplatz Aigen Mil. Sein Flug führte ihn nach Donnersbach, dann nach Aigen im Ennstal, Donnersbachwald, Rauris, Bruck an der Großglocknerstraße, Liezen und Wörschach. Um 12 Uhr 45, nach 3 Stunden 41 landete er in Aigen Mil.
Mit dem Flug konnte er den 26ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!