Aigen Mil am 09.08., 299 km - DG 100

Am 9. August flog Walter in einem Segelflugzeug der Type "DG 100" 299 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 5 am Flugplatz Aigen Mil. Sein Flug führte ihn nach Pürgg-Trautenfels, dann nach Spital am Pyhrn, Saalfelden am Steinernen Meer, Ardning, Sankt Martin am Grimming, Liezen und Stainach. Um 15 Uhr 41, nach 4 Stunden 36 landete er in Aigen Mil.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Walters Kommentar
Kleiner "Vereinsausflug" nach Aigen; D A N K E an unsere Fliegerfreunde aus Aigen; sehr entspannte Atmosphäre :)


Zeltweg am 31.07., 546 km - DG 100

Am 31. Juli flog Walter in einem Segelflugzeug der Type "DG 100" 546 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 49 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Gaal, dann nach Donnersbachwald, Muhr, Vahrn, Seckau und Fohnsdorf. Um 16 Uhr 21, nach 7 Stunden 31 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 22ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zeltweg am 28.04., 288 km - DG 100

Am 28. April flog Walter in einem Segelflugzeug der Type "DG 100" 288 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 17 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Gaal, dann nach Rottenmann, Turnau, Mautern in der Steiermark, Wörschach und Flatschach. Um 15 Uhr 14, nach 5 Stunden 57 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 51ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zeltweg am 11.03., 238 km - DG 500/505 Trainer mit EZ

Am 11. März flog Thomas mit Copilot Walter in einem Segelflugzeug der Type "DG 500 505 Trainer mit EZ" 238 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 34 am Flugplatz Zeltweg. Sein Flug führte ihn nach Bad Sankt Leonhard im Lavanttal, dann nach Sankt Oswald-Möderbrugg, Reichenfels, Sankt Johann am Taürn, Reisstraße, Schönberg-Lachtal und Seckau. Um 13 Uhr 9, nach 2 Stunden 35 landete er in Zeltweg.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!