Arnbruck am 17.08., 155 km - ASW 15

Am 17. August flog Michael in einem Segelflugzeug der Type "ASW 15" 155 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 16 am Flugplatz Arnbruck. Sein Flug führte ihn nach Arnbruck, dann nach Schönbrunner Wald, Čachrov, Böbrach, Bad Kötzting und Konzell. Um 15 Uhr 17, nach 2 Stunden 0 landete er in Arnbruck.
Mit dem Flug konnte er den 56ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Arnbruck am 16.08., 278 km - ASW 15

Am 16. August flog Michael in einem Segelflugzeug der Type "ASW 15" 278 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 24 am Flugplatz Arnbruck. Sein Flug führte ihn nach Drachselsried, dann nach Schönthal, Plößberg, Modrava, Lindberg und Arnbruck. Um 15 Uhr 14, nach 3 Stunden 49 landete er in Arnbruck.
Mit dem Flug konnte er den 56ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Arnbruck am 13.08., 136 km - ASW 15

Am 13. August flog Michael in einem Segelflugzeug der Type "ASW 15" 136 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 50 am Flugplatz Arnbruck. Sein Flug führte ihn nach Lohberg, dann nach Prackenbach, Arnbruck, Offenberg, Blaibach und Bayerisch Eisenstein. Um 14 Uhr 43, nach 2 Stunden 52 landete er in Arnbruck.
Mit dem Flug konnte er den 11ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Scharnstein am 21.05., 181 km - ASW 15

Am 21. Mai flog Michael in einem Segelflugzeug der Type "ASW 15" 181 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 23 am Flugplatz Scharnstein. Sein Flug führte ihn nach Scharnstein, dann nach Grünau im Almtal, Sankt Wolfgang im Salzkammergut, Ternberg, Stadtgemeinde Gmunden und Pettenbach. Um 13 Uhr 21, nach 2 Stunden 57 landete er in Scharnstein.
Mit dem Flug konnte er den 52ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!