Lienz Nikolsdorf am 29.09., 418 km - ASG 29 15m

Am 29. September flog Werner in einem Segelflugzeug der Type "ASG 29 15m" 418 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 54 am Flugplatz Lienz Nikolsdorf. Sein Flug führte ihn nach Assling, dann nach Mühlbach, Malborghetto Valbruna, Sankt Stefan im Gailtal, Ledenitzen, Sillian und Leisach. Um 14 Uhr 31, nach 5 Stunden 37 landete er in Lienz Nikolsdorf.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Hohenems am 25.07., 911 km - ASG 29 18m

Am 25. Juli flog Werner in einem Segelflugzeug der Type "ASG 29 18m" 911 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 40 am Flugplatz Hohenems. Sein Flug führte ihn nach Weiler, dann nach Going am Wilden Kaiser, Reckingen-Gluringen, Laas, Schruns, Rettenberg und Klaus. Um 18 Uhr 21, nach 9 Stunden 41 landete er in Hohenems.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Hohenems am 29.04., 1372 km - ASG 29 18m

Am 29. April flog Werner in einem Segelflugzeug der Type "ASG 29 18m" 1372 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 31 am Flugplatz Hohenems. Sein Flug führte ihn nach Rheintal, dann nach Schwyz, Reichenau an der Rax, Glarus, Imst, Mittelland und . Um 18 Uhr 8, nach 10 Stunden 36 landete er in Hohenems.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Werners Kommentar
Danke Philipp für den Weckruf.


Hohenems am 22.04., 1105 km - ASG 29 18m

Am 22. April flog Werner in einem Segelflugzeug der Type "ASG 29 18m" 1105 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 28 am Flugplatz Hohenems. Sein Flug führte ihn nach Viktorsberg, dann nach Blons, Kapellen, , Bezirk Surselva, Eichenberg und Dornbirn. Um 17 Uhr 48, nach 9 Stunden 20 landete er in Hohenems.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Werners Kommentar
Teamflug HGSV :)