Scharnstein am 28.07., 245 km - Phöbus C

Am 28. Juli flog Norbert in einem Segelflugzeug der Type "Phöbus C" 245 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 10 am Flugplatz Scharnstein. Sein Flug führte ihn nach Scharnstein, dann nach Rosenau am Hengstpaß, Micheldorf in Oberösterreich, Ramsau am Dachstein, Liezen, Altaussee und Wartberg an der Krems. Um 14 Uhr 25, nach 4 Stunden 14 landete er in Scharnstein.
Mit dem Flug konnte er den 52ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Scharnstein am 22.04., 450 km - Phöbus C

Am 22. April flog Norbert in einem Segelflugzeug der Type "Phöbus C" 450 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 50 am Flugplatz Scharnstein. Sein Flug führte ihn nach Scharnstein, dann nach Bad Ischl, Pürgg-Trautenfels, Wald im Pinzgau und Gaishorn am See. Um 14 Uhr 1, nach 5 Stunden 10 landete er in Scharnstein.
Mit dem Flug konnte er den 59ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Scharnstein am 14.04., 167 km - Phöbus C

Am 14. April flog Norbert in einem Segelflugzeug der Type "Phöbus C" 167 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 45 am Flugplatz Scharnstein. Sein Flug führte ihn nach Scharnstein, dann nach Ebensee, Rosenau am Hengstpaß und Klaus an der Pyhrnbahn. Um 14 Uhr 54, nach 3 Stunden 9 landete er in Scharnstein.
Mit dem Flug konnte er den 69ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!