Dobersberg am 19.08., 211 km - Duo Discus

Am 19. August flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 211 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 7 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Kautzen, dann nach Kardašova Řečice, Růžená, Horní Meziříčko, Waidhofen an der Thaya, Studená und Dobersberg. Um 15 Uhr 45, nach 2 Stunden 37 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 54ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christians Kommentar
Gästeflug mit Christian L.


Dobersberg am 16.08., 336 km - LS 4 WL

Am 16. August flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "LS 4 WL" 336 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 31 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Waldkirchen an der Thaya, dann nach Strachotice, Kardašova Řečice, Cejle, Waidhofen an der Thaya und Dobersberg. Um 15 Uhr 23, nach 3 Stunden 51 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 55ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 11.08., 231 km - LS 4 WL

Am 11. August flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "LS 4 WL" 231 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 5 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Gastern, dann nach Suchdol nad Lužnicí, Dvory nad Lužnicí, Zlatá Koruna, Dobersberg und Předín. Um 16 Uhr 55, nach 3 Stunden 50 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 10ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christians Kommentar
Teamflug mit Rohrbeck Michael, für mich etwas spannend...


Dobersberg am 04.08., 225 km - Duo Discus

Am 4. August flog Christian mit Copilot Birgit in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 225 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 37 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Dobersberg, dann nach Číměř, Bad Großpertholz, Horn, Staré Město pod Landštejnem, Kostelní Vydří und Gastern. Um 15 Uhr 54, nach 3 Stunden 16 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 103ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 24.07., 458 km - LS 4 WL

Am 24. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "LS 4 WL" 458 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 19 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Dobersberg, dann nach Jihlava, Malšín, Burgschleinitz-Kühnring, Chlum u Třeboně und Weitersfeld. Um 16 Uhr 18, nach 5 Stunden 59 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 21ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christians Kommentar
Carpe diem


Dobersberg am 21.07., 92 km - Duo Discus

Am 21. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 92 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 51 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Kautzen, dann nach Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya, Groß-Siegharts, Waldkirchen an der Thaya, Radotice und Dobersberg. Um 13 Uhr 53, nach 1 Stunde 2 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christians Kommentar
Gästeflug


Dobersberg am 14.07., 145 km - LS 4 WL

Am 14. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "LS 4 WL" 145 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 7 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Dobersberg, dann nach Sigmundsherberg, Gföhl, Schönberg am Kamp, Horn und Thaya. Um 12 Uhr 50, nach 1 Stunde 42 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 47ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christians Kommentar
Der frühe Vogel fängt den Wurm, der späte bekommt den Regen...


Dobersberg am 13.07., 59 km - Duo Discus

Am 13. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 59 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 27 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Eggern, dann nach Gastern, Staré Město pod Landštejnem, Haugschlag, Karlstein an der Thaya und Dobersberg. Um 13 Uhr 9, nach 41 Minuten landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 44ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christians Kommentar
Gästeflug


Dobersberg am 08.07., 139 km - LS 4 WL

Am 8. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "LS 4 WL" 139 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 48 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Kautzen, dann nach Thaya, Zlabings, Horní Pěna, Nové Hrady, Waidhofen an der Thaya und Dobersberg. Um 14 Uhr 53, nach 2 Stunden 4 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 14ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 07.07., 188 km - Discus

Am 7. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 188 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 17 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Kautzen, dann nach Litschau, Číměř, Irnfritz-Messern und Japons. Um 14 Uhr 52, nach 3 Stunden 35 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 20ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 21.05., 110 km - Duo Discus

Am 21. Mai flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 110 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 58 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Waldkirchen an der Thaya, dann nach Dobersberg, Okres Jindřichův Hradec, Karlstein an der Thaya, Drosendorf-Zissersdorf, Brand-Nagelberg und Kautzen. Um 13 Uhr 33, nach 1 Stunde 34 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 63ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christians Kommentar
Gästeflug


Dobersberg am 20.05., 238 km - Duo Discus

Am 20. Mai flog Christian mit Copilot Birgit in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 238 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 7 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Dobersberg, dann nach Thaya, Okres Znojmo, Okres Pelhřimov, Okres České Budějovice, Waldkirchen an der Thaya und Kautzen. Um 15 Uhr 31, nach 3 Stunden 23 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 9ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christians Kommentar
Im Duo-ett mit Birgit


Dobersberg am 13.05., 214 km - LS 4 WL

Am 13. Mai flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "LS 4 WL" 214 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 25 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Kautzen, dann nach Okres Jindřichův Hradec, Jindřichův Hradec District, Sankt Bernhard-Fraünhofen und Pernegg. Um 14 Uhr 35, nach 3 Stunden 10 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 15ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 10.05., 121 km - LS 4 WL

Am 10. Mai flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "LS 4 WL" 121 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 19 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Waldkirchen an der Thaya, dann nach Okres Jindřichův Hradec, Göpfritz an der Wild, Sankt Bernhard-Fraünhofen, Drosendorf-Zissersdorf, Kautzen und Dobersberg. Um 13 Uhr 19, nach 1 Stunde 59 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 23ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Dobersberg am 26.10., 47 km - ASW 19

Am 26. Oktober flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "ASW 19" 47 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 27 am Flugplatz Dobersberg. Sein Flug führte ihn nach Waldkirchen an der Thaya, dann nach Raabs an der Thaya, Waidhofen an der Thaya, Kautzen und Dobersberg. Um 12 Uhr 43, nach 1 Stunde 16 landete er in Dobersberg.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christians Kommentar
Saisonabschluss