Spitzerberg am 17.08., 132 km - LS 4

Am 17. August flog Alexander in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 132 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 24 am Flugplatz Spitzerberg. Sein Flug führte ihn nach Prellenkirchen, dann nach Hainburg an der Donau, Pamhagen, Bad Deutsch-Altenburg, Kittsee und Hundsheim. Um 13 Uhr 54, nach 1 Stunde 29 landete er in Spitzerberg.
Mit dem Flug konnte er den 58ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Spitzerberg am 15.08., 150 km - LS 4

Am 15. August flog Alexander in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 150 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 41 am Flugplatz Spitzerberg. Sein Flug führte ihn nach Bad Deutsch-Altenburg, dann nach Hainburg an der Donau, Prottes, Pama, Weikendorf und Prellenkirchen. Um 13 Uhr 47, nach 2 Stunden 5 landete er in Spitzerberg.
Mit dem Flug konnte er den 11ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Niederoeblarn am 28.05., 137 km - LS 7 WL

Am 28. Mai flog Alexander in einem Segelflugzeug der Type "LS 7 WL" 137 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 53 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Sankt Martin am Grimming, dann nach Filzmoos, Ramsau am Dachstein, Annaberg-Lungötz, Forstau, Wörschach und Mitterberg. Um 15 Uhr 30, nach 2 Stunden 37 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Niederoeblarn am 27.05., 125 km - LS 7 WL

Am 27. Mai flog Alexander in einem Segelflugzeug der Type "LS 7 WL" 125 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 56 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Öblarn, dann nach Kleinsölk, Flachau, Sankt Martin am Grimming und Niederöblarn. Um 11 Uhr 9, nach 2 Stunden 13 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 45ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Niederoeblarn am 26.05., 245 km - LS 7 WL

Am 26. Mai flog Alexander in einem Segelflugzeug der Type "LS 7 WL" 245 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 49 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Sankt Martin am Grimming, dann nach Dorfgastein, Bad Hofgastein, Rauris, Muhr, Rottenmann und Mitterberg. Um 15 Uhr 53, nach 3 Stunden 3 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 88ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Niederoeblarn am 22.05., 131 km - LS 7 WL

Am 22. Mai flog Alexander in einem Segelflugzeug der Type "LS 7 WL" 131 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 30 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Öblarn, dann nach Rottenmann, Michälerberg, Kleinsölk, Ramsau am Dachstein und Mitterberg. Um 11 Uhr 31, nach 2 Stunden 0 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 14ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!