Wr Neustadt West am 19.08., 382 km - ASW 28

Am 19. August flog Mario in einem Segelflugzeug der Type "ASW 28" 382 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 53 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Puchberg am Schneeberg, dann nach Großarl, Admont, Hafning bei Trofaiach, Eisenerz und Turnau. Um 14 Uhr 8, nach 5 Stunden 14 landete er in Lanzen Turnau.
Mit dem Flug konnte er den 28ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Marios Kommentar
Zu früh gewendet, wegen vorhergesagter Schauer und Gewitter in den Tauern. Ab 13 Uhr richtig tolles Wetter in den niederen Tauern. Dann auf dem Rückflug nach den Überentwicklungen beim Hochschwab in Lanzen gestrandet, zusammen mit zwei Vereinskameraden...
Trotzdem ein schöner Tag.


Wr Neustadt West am 17.08., 413 km - ASW 28

Am 17. August flog Mario in einem Segelflugzeug der Type "ASW 28" 413 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 48 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Hohe Wand, dann nach Vordernberg, Ramsau am Dachstein, Hafning bei Trofaiach, Berndorf und Wiener Neustadt. Um 15 Uhr 32, nach 4 Stunden 43 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 21ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Trieben am 31.07., 420 km - ASW 28

Am 31. Juli flog Mario in einem Segelflugzeug der Type "ASW 28" 420 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 58 am Flugplatz Trieben. Sein Flug führte ihn nach Trieben, dann nach Hafning bei Trofaiach, Dorfgastein, Hohentaürn, Kleinsölk, Wald am Schoberpaß und Rottenmann. Um 16 Uhr 2, nach 7 Stunden 4 landete er in Trieben.
Mit dem Flug konnte er den 53ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Wr Neustadt West am 01.07., 463 km - ASW 28

Am 1. Juli flog Mario in einem Segelflugzeug der Type "ASW 28" 463 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 41 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Markt Piesting, dann nach Wallern, Sankt Leonhard bei Freistadt, Schwarzenau, Hürm, Sankt Egyden am Steinfeld und Wiener Neustadt. Um 15 Uhr 33, nach 5 Stunden 52 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 33ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Wr Neustadt West am 21.04., 344 km - LS 1-0

Am 21. April flog Mario in einem Segelflugzeug der Type "LS 1-0" 344 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 16 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Grünbach am Schneeberg, dann nach Gai, Spital am Pyhrn, Kalwang, Schwarzau im Gebirge, Gußwerk und Wöllersdorf-Steinabrückl. Um 15 Uhr 16, nach 4 Stunden 0 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 99ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Wr Neustadt West am 14.04., 179 km - LS 1-0

Am 14. April flog Mario in einem Segelflugzeug der Type "LS 1-0" 179 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 14 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Schrattenbach, dann nach Kapellen, Spital am Semmering, Reichenau an der Rax, Sankt Ilgen, Matzendorf-Hölles und Wiener Neustadt. Um 13 Uhr 3, nach 3 Stunden 49 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 52ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!