Antersberg am 19.08., 143 km - Kestrel 17m

Am 19. August flog Klaus in einem Segelflugzeug der Type "Kestrel 17m" 155 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 47 am Flugplatz Antersberg. Sein Flug führte ihn nach Tuntenhausen, dann nach Grasbrunn, Egling, Bad Tölz, Rosenheim und Wasserburg am Inn. Um 14 Uhr 48, nach 3 Stunden 1 landete er in Antersberg.
Mit dem Flug konnte er den 59ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Antersberg am 18.08., 124 km - Kestrel 17m

Am 18. August flog Klaus in einem Segelflugzeug der Type "Kestrel 17m" 128 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 50 am Flugplatz Antersberg. Sein Flug führte ihn nach Aßling, dann nach Irschenberg, Holzkirchen, Wasserburg am Inn, Rosenheim und Tuntenhausen. Um 14 Uhr 16, nach 3 Stunden 26 landete er in Antersberg.
Mit dem Flug konnte er den 83ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Antersberg am 15.08., 159 km - Kestrel 17m

Am 15. August flog Klaus in einem Segelflugzeug der Type "Kestrel 17m" 159 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 3 am Flugplatz Antersberg. Sein Flug führte ihn nach Glonn, dann nach Babensham, Valley, Miesbach, Aßling, Oberpframmern und Tuntenhausen. Um 15 Uhr 14, nach 3 Stunden 11 landete er in Antersberg.
Mit dem Flug konnte er den 9ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Antersberg am 11.08., 103 km - Kestrel 17m

Am 11. August flog Klaus in einem Segelflugzeug der Type "Kestrel 17m" 103 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 59 am Flugplatz Antersberg. Sein Flug führte ihn nach Bruck, dann nach Kirchseeon, Tuntenhausen, Steinhöring, Aying und Großkarolinenfeld. Um 14 Uhr 57, nach 2 Stunden 58 landete er in Antersberg.
Mit dem Flug konnte er den 21ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Antersberg am 05.08., 123 km - Kestrel 17m

Am 5. August flog Klaus in einem Segelflugzeug der Type "Kestrel 17m" 123 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 8 am Flugplatz Antersberg. Sein Flug führte ihn nach Aßling, dann nach Aying, Bruckmühl, Weyarn, Raubling, Wasserburg am Inn und Tuntenhausen. Um 14 Uhr 33, nach 2 Stunden 25 landete er in Antersberg.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Antersberg am 04.08., 138 km - Kestrel 17m

Am 4. August flog Klaus in einem Segelflugzeug der Type "Kestrel 17m" 138 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 47 am Flugplatz Antersberg. Sein Flug führte ihn nach Thiersee, dann nach Steinberg am Rofan, Rott am Inn, Bruck, Pfaffing und Moosach. Um 16 Uhr 37, nach 2 Stunden 50 landete er in Antersberg.
Mit dem Flug konnte er den 114ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!