Noetsch am 10.09., 312 km - Ventus 2c/18m

Am 10. September flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Ventus 2c 18m" 312 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 50 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Gozd Martuljek, dann nach Tarvis, Sankt Jakob im Rosental, Kötschach-Mauthen, Villach und Arnoldstein. Um 14 Uhr 55, nach 4 Stunden 5 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 28.08., 150 km - Duo Discus

Am 28. August flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 150 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 6 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Nötsch im Gailtal, dann nach Gitschtal, Villach und Bad Bleiberg. Um 15 Uhr 13, nach 4 Stunden 7 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 18ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 20.08., 255 km - Ventus 2c/18m

Am 20. August flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Ventus 2c 18m" 255 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 32 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Rateče, dann nach Gitschtal, Villach und Finkenstein am Faaker See. Um 15 Uhr 17, nach 3 Stunden 45 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 9ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 17.08., 261 km - Duo Discus

Am 17. August flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 261 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 10 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Arnoldstein, dann nach Gitschtal, Finkenstein am Faaker See und Villach. Um 15 Uhr 12, nach 4 Stunden 2 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 55ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 07.08., 264 km - Duo Discus

Am 7. August flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 264 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 49 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Bad Bleiberg, dann nach Gitschtal, Villach, Weißensee und Finkenstein am Faaker See. Um 15 Uhr 6, nach 4 Stunden 17 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 10ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 24.07., 312 km - Discus

Am 24. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 312 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 12 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Nötsch im Gailtal, dann nach Lesachtal, Kötschach-Mauthen, Innichen, Villach und Hermagor-Pressegger See. Um 15 Uhr 54, nach 4 Stunden 41 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 36ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 19.07., 343 km - ASK 21

Am 19. Juli flog Thomas mit Copilot Christian in einem Segelflugzeug der Type "ASK 21" 343 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 3 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Nötsch im Gailtal, dann nach Oberdrauburg, Obertilliach, Dovje und Sankt Stefan im Gailtal. Um 16 Uhr 43, nach 5 Stunden 40 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 55ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 18.07., 278 km - Ventus 2c/18m

Am 18. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Ventus 2c 18m" 278 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 39 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Hohenthurn, dann nach Feistritz an der Gail, Tarvis, Kartitsch, Villach, Gitschtal und Nötsch im Gailtal. Um 16 Uhr 0, nach 4 Stunden 20 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 15ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 09.07., 185 km - Duo Discus

Am 9. Juli flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 185 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 55 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Arnoldstein, dann nach Kötschach-Mauthen, Villach, Sankt Stefan im Gailtal und Nötsch im Gailtal. Um 16 Uhr 55, nach 2 Stunden 59 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 19.06., 452 km - Ventus 2c/18m

Am 19. Juni flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Ventus 2c 18m" 452 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 10 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Arnoldstein, dann nach Sexten, Villach, Lesachtal und Berg im Drautal. Um 17 Uhr 19, nach 5 Stunden 8 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 21ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 15.06., 386 km - Ventus 2c/18m

Am 15. Juni flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Ventus 2c 18m" 386 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 29 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Tarvis, dann nach Kötschach-Mauthen, Villach und Rateče. Um 15 Uhr 57, nach 6 Stunden 28 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 02.06., 250 km - Ventus 2c/18m

Am 2. Juni flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Ventus 2c 18m" 250 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 26 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Villach, dann nach Lesachtal, Gitschtal, Finkenstein am Faaker See, Sankt Stefan im Gailtal und Nötsch im Gailtal. Um 13 Uhr 19, nach 2 Stunden 52 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 15ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 07.05., 187 km - Ventus 2c/18m

Am 7. Mai flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Ventus 2c 18m" 187 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 12 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Nötsch im Gailtal, dann nach Villach, Municipality of Kranjska Gora, Kötschach-Mauthen und Sankt Stefan im Gailtal. Um 15 Uhr 58, nach 3 Stunden 45 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 16ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 28.04., 190 km - Discus

Am 28. April flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 190 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 55 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Arnoldstein, dann nach Nötsch im Gailtal, Villach, Kötschach-Mauthen und Hermagor-Pressegger See. Um 15 Uhr 35, nach 2 Stunden 39 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 74ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 25.04., 354 km - Ventus 2c/18m

Am 25. April flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Ventus 2c 18m" 354 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 42 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Nötsch im Gailtal, dann nach Kötschach-Mauthen, Finkenstein am Faaker See, Dellach im Drautal, Villach und Dellach. Um 16 Uhr 1, nach 5 Stunden 18 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 38ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 20.04., 338 km - Discus

Am 20. April flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 338 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 27 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Arnoldstein, dann nach Obertilliach, Villach und Gitschtal. Um 16 Uhr 26, nach 4 Stunden 59 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 39ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Noetsch am 24.10., 226 km - Discus

Am 24. Oktober flog Christian in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 226 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 44 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Nötsch im Gailtal, dann nach Zell, Hermagor-Pressegger See, Arnoldstein und Sankt Stefan im Gailtal. Um 12 Uhr 47, nach 5 Stunden 3 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!