Kufstein am 16.08., 493 km - ASH 26E

Am 16. August flog Wilhelm in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 493 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 7 am Flugplatz Kufstein. Sein Flug führte ihn nach Oberaudorf, dann nach Reutte, La-Punt, Strengen, Sankt Anton am Arlberg, Neubeürn und Kufstein. Um 15 Uhr 5, nach 6 Stunden 58 landete er in Kufstein.
Mit dem Flug konnte er den 36ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kufstein am 25.07., 377 km - ASH 26E

Am 25. Juli flog Wilhelm in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 377 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 35 am Flugplatz Kufstein. Sein Flug führte ihn nach Kiefersfelden, dann nach Fließ, Wenns, Scuol, und Schwoich. Um 12 Uhr 57, nach 5 Stunden 21 landete er in Kufstein.
Mit dem Flug konnte er den 25ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kufstein am 19.07., 701 km - ASH 26E

Am 19. Juli flog Wilhelm in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 701 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 38 am Flugplatz Kufstein. Sein Flug führte ihn nach Kiefersfelden, dann nach Nüziders, Scuol, Bivio, Wagrain, Rohrdorf und Kufstein. Um 15 Uhr 33, nach 7 Stunden 54 landete er in Kufstein.
Mit dem Flug konnte er den 26ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kufstein am 09.07., 326 km - ASH 26E

Am 9. Juli flog Wilhelm in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 326 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 8 am Flugplatz Kufstein. Sein Flug führte ihn nach Kiefersfelden, dann nach Häselgehr, Vorderhornbach, Walchsee, Samerberg und Langkampfen. Um 13 Uhr 52, nach 5 Stunden 43 landete er in Kufstein.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kufstein am 26.05., 620 km - ASH 26E

Am 26. Mai flog Wilhelm in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 620 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 44 am Flugplatz Kufstein. Sein Flug führte ihn nach Rosenheim, dann nach Vorderhornback, Admont, Radstadt, Scheffau am Wilden Kaiser, Ebbs und Schwoich. Um 15 Uhr 10, nach 7 Stunden 26 landete er in Kufstein.
Mit dem Flug konnte er den 19ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kufstein am 29.04., 729 km - ASH 26E

Am 29. April flog Wilhelm in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 729 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 16 am Flugplatz Kufstein. Sein Flug führte ihn nach Rosenheim, dann nach Absam, Nüziders, Selzthal, Breitenbach am Inn und Kufstein. Um 15 Uhr 29, nach 7 Stunden 13 landete er in Kufstein.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kufstein am 21.04., 612 km - ASH 26E

Am 21. April flog Wilhelm in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 612 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 48 am Flugplatz Kufstein. Sein Flug führte ihn nach Rosenheim, dann nach Oberallgäu, Dienten am Hochkönig, Garmisch-Partenkirchen, Thiersee und Kufstein. Um 14 Uhr 34, nach 6 Stunden 45 landete er in Kufstein.
Mit dem Flug konnte er den 43ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Kufstein am 18.04., 315 km - ASH 26E

Am 18. April flog Wilhelm in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 315 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 22 am Flugplatz Kufstein. Sein Flug führte ihn nach Rosenheim, dann nach Breitenwang, Bad Tölz-Wolfratshausen, Sankt Johann in Tirol, Scheffau am Wilden Kaiser und Schwoich. Um 13 Uhr 26, nach 5 Stunden 3 landete er in Kufstein.
Mit dem Flug konnte er den 19ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!