Zell Am See am 30.09., 341 km - Antares 23E

Am 30. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 341 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 6 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Mayrhofen, Wald im Pinzgau, Muhr, Bramberg am Wildkogel, Lend und Piesendorf. Um 15 Uhr 29, nach 4 Stunden 23 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 28.09., 221 km - Antares 23E

Am 28. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 221 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 2 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Wald im Pinzgau, Bruck an der Großglocknerstraße, Rauris und Bramberg am Wildkogel. Um 15 Uhr 5, nach 4 Stunden 2 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 21.09., 373 km - Antares 23E

Am 21. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 373 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 57 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Tux, Viehhofen, Bad Hofgastein, Kleinsölk, Uttendorf und Niederhof. Um 15 Uhr 22, nach 4 Stunden 24 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 20.09., 503 km - Antares 23E

Am 20. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 503 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 30 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach . Um 16 Uhr 10, nach 5 Stunden 40 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 12ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 19.09., 277 km - Antares 23E

Am 19. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 277 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 24 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Bad Hofgastein, Zauchensee, Weißpriach, , Bruck an der Großglocknerstraße und Zell am See. Um 14 Uhr 50, nach 3 Stunden 26 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 18.09., 502 km - Antares 23E

Am 18. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 502 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 9 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Kaltenbach, Tux, Liezen, Gerlos, Bruck an der Großglocknerstraße und Zell am See. Um 14 Uhr 54, nach 4 Stunden 44 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 16.09., 193 km - Antares 23E

Am 16. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 193 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 23 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Jochberg, Hüttschlag, Uttendorf und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 26, nach 4 Stunden 3 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Rüdigers Kommentar
Thermik Einweisung mit Gabriel.


Zell Am See am 15.09., 256 km - Antares 23E

Am 15. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 256 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 48 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Bruck an der Großglocknerstraße, dann nach Mühlbach am Hochkönig, Taxenbach, Gössenberg, Mittersill und Kaprun. Um 15 Uhr 34, nach 3 Stunden 45 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 13.09., 354 km - Antares 23E

Am 13. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 354 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 31 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Aufhausen, dann nach Stummerberg, Donnersbachwald, Öblarn, Schladming, Ramsau am Dachstein und Zell am See. Um 14 Uhr 22, nach 3 Stunden 50 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 09.09., 475 km - Antares 23E

Am 9. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 475 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 1 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Spiss, Heiligenblut, Sankt Johann im Pongau, Bischofshofen, Uttendorf und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 48, nach 4 Stunden 46 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 06.09., 364 km - Antares 23E

Am 6. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 364 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 30 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Wald im Pinzgau, Ramsau am Dachstein, Jochberg, Bad Häring, Taxenbach und Kaprun. Um 15 Uhr 3, nach 4 Stunden 33 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 05.09., 349 km - Antares 23E

Am 5. September flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 349 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 41 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Stummerberg, Ramsau am Dachstein, Neukirchen am Großvenediger, Taxenbach, Kaprun und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 21, nach 4 Stunden 40 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 28.08., 344 km - Antares 23E

Am 28. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 344 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 25 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Hohentaürn, Schöder, Tamsweg, Bramberg am Wildkogel und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 14 Uhr 41, nach 4 Stunden 15 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 23.08., 513 km - Antares 23E

Am 23. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 513 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 27 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Viehhofen, dann nach Tux, Bad Mitterndorf, Bramberg am Wildkogel, Pfarrwerfen, Uttendorf und Piesendorf. Um 14 Uhr 34, nach 4 Stunden 6 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 22.08., 457 km - Antares 23E

Am 22. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 457 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 26 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Kolsassberg, Tauplitz, Jochberg, Neukirchen am Großvenediger, Taxenbach und Kaprun. Um 13 Uhr 59, nach 3 Stunden 32 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 21.08., 812 km - Antares 23E

Am 21. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 812 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 10 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Tux, Sankt ägyd am Neuwalde, Hopfgarten im Brixental, Annaberg-Lungötz und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 16 Uhr 45, nach 7 Stunden 35 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 20.08., 528 km - Antares 23E

Am 20. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 528 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 29 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach , Radstadt, Schladming, Gerlos und Kaprun. Um 14 Uhr 16, nach 4 Stunden 46 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 19.08., 756 km - Antares 23E

Am 19. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 756 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 48 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Gerlos, Mitterbach am Erlaufsee, Bruck an der Großglocknerstraße, Bad Mitterndorf, Bramberg am Wildkogel und Taxenbach. Um 16 Uhr 36, nach 6 Stunden 47 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 18.08., 822 km - Antares 23E

Am 18. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 822 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 3 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Tux, Halltal, Bad Gastein, Hippach, Flachau und Kaprun. Um 17 Uhr 32, nach 8 Stunden 28 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 16.08., 604 km - Antares 23E

Am 16. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 604 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 26 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Wald im Pinzgau, Bramberg am Wildkogel, Moos in Passeier, Rottenmann und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 16 Uhr 56, nach 7 Stunden 29 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 27ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 12.08., 521 km - Antares 23E

Am 12. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 521 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 25 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Viehhofen, dann nach Großarl, Weißenbach an der Enns, Sankt Nikolai im Sölktal, Tux, Sankt Johann im Pongau und Kaprun. Um 17 Uhr 14, nach 5 Stunden 49 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 4ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 08.08., 428 km - Antares 23E

Am 8. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 428 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 27 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Trins, Mühlbach am Hochkönig, Taxenbach, Stummerberg und Kaprun. Um 13 Uhr 48, nach 4 Stunden 21 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 07.08., 252 km - Antares 23E

Am 7. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 252 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 17 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Viehhofen, Wald im Pinzgau, Gröbming, Filzmoos, Radstadt und Kaprun. Um 12 Uhr 7, nach 2 Stunden 49 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 06.08., 608 km - Antares 23E

Am 6. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 608 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 37 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Gschnitz, Hippach, Sankt Katharein an der Laming, Etmißl, Kaprun und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 44, nach 6 Stunden 6 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 04.08., 761 km - Antares 23E

Am 4. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 761 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 6 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Gerlos, Reichenau an der Rax, Taxenbach, Sankt Nikolai im Sölktal, Niedernsill und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 16 Uhr 34, nach 7 Stunden 27 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 16ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 03.08., 317 km - Antares 23E

Am 3. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 317 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 32 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Stummerberg, Hüttau, Kleinarl, Untertaürn, Mittersill und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 13 Uhr 59, nach 3 Stunden 27 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 9ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 01.08., 612 km - Antares 23E

Am 1. August flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 612 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 32 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Alpbach, Rottenmann, Rauris, Marquartstein, Schladming und Kaprun. Um 16 Uhr 41, nach 7 Stunden 8 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 12ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 31.07., 714 km - Antares 23E

Am 31. Juli flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 714 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 52 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Etmißl, Schmirn, Flachau, Uttendorf, Lend und Stuhlfelden. Um 17 Uhr 36, nach 7 Stunden 43 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 27ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 30.07., 706 km - Antares 23E

Am 30. Juli flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 706 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 49 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Dalaas, Zwischenwasser, Krakaudorf, Stuhlfelden, Bruck an der Großglocknerstraße und Zell am See. Um 17 Uhr 10, nach 7 Stunden 21 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 29.07., 310 km - Antares 23E

Am 29. Juli flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 310 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 42 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Viehhofen, Mühlbach am Hochkönig, Goldegg, Sankt Martin am Grimming, und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 27, nach 3 Stunden 44 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 28.07., 547 km - Antares 23E

Am 28. Juli flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 547 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 15 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Stummerberg, Bretstein, Krimml, Zederhaus, Piesendorf und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 24, nach 6 Stunden 8 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 15ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 27.07., 614 km - Antares 23E

Am 27. Juli flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 614 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 37 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Trins, Ratschings, Neustift im Stubaital, Sankt Martin am Grimming, Kolsassberg und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 41, nach 6 Stunden 3 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 25.07., 425 km - Antares 23E

Am 25. Juli flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 425 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 48 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Stummerberg, Untertaürn, Bad Gastein, Kaprun und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 19, nach 6 Stunden 31 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 29ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 24.07., 634 km - Antares 23E

Am 24. Juli flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 634 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 31 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Rottenmann, Rauris, Leutasch, Untertaürn und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 17 Uhr 25, nach 7 Stunden 54 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 14ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 19.07., 862 km - Antares 23E

Am 19. Juli flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 862 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 2 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Biberwier, Bregaglia, Ried im Oberinntal, Samaden, Untertaürn und Hollersbach im Pinzgau. Um 17 Uhr 59, nach 8 Stunden 57 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 21ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 18.07., 537 km - Antares 23E

Am 18. Juli flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 537 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 23 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach , Flachau, Krimml, Lenggries, Muhr und Niedernsill. Um 17 Uhr 34, nach 7 Stunden 10 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 14.07., 318 km - Antares 23E

Am 14. Juli flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 318 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 1 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Gerlos, Stummerberg, Kleinsölk, Schöder, Pruggern und Kaprun. Um 14 Uhr 38, nach 3 Stunden 36 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 01.07., 368 km - Antares 23E

Am 1. Juli flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 368 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 39 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Dorfgastein, Gerlos, Kleinarl, Neukirchen am Großvenediger, Sankt Veit im Pongau und Piesendorf. Um 16 Uhr 17, nach 5 Stunden 37 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 79ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 30.06., 163 km - Antares 23E

Am 30. Juni flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 163 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 29 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Kaprun, Taxenbach, Uttendorf, Hüttau, Niedernsill und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 16, nach 3 Stunden 47 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 21.06., 353 km - Antares 23E

Am 21. Juni flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 353 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 12 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Stummerberg, Schladming, Stuhlfelden, Niedernsill, Bramberg am Wildkogel und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 13 Uhr 33, nach 4 Stunden 20 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 11ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 20.06., 806 km - Antares 23E

Am 20. Juni flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 806 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 9 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Ratschings, Kalwang, Rauris, Donnersbach, Mittersill und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 18 Uhr 12, nach 9 Stunden 2 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 11ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 17.06., 419 km - Antares 23E

Am 17. Juni flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 419 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 1 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Stummerberg, Taxenbach, Uttendorf, Gössenberg, Mittersill und Werfenweng. Um 14 Uhr 58, nach 5 Stunden 56 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 16.06., 738 km - Antares 23E

Am 16. Juni flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 738 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 31 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Höfen, Klösterle, Taxenbach, Schmirn, Flachau und Piesendorf. Um 17 Uhr 3, nach 7 Stunden 31 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 15ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 15.06., 672 km - Antares 23E

Am 15. Juni flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 672 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 45 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach , Schladming, Steinach am Brenner, Bramberg am Wildkogel und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 17 Uhr 53, nach 8 Stunden 8 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 11.06., 352 km - Antares 23E

Am 11. Juni flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 352 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 30 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Niedernsill, dann nach Rosenau am Hengstpaß, Wildalpen, Weißenbach an der Enns, Filzmoos, Wagrain und Kaprun. Um 13 Uhr 53, nach 3 Stunden 22 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 09.06., 238 km - Antares 23E

Am 9. Juni flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 238 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 56 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Wald im Pinzgau, Mühlbach am Hochkönig, Kleinarl, Forstau, Niedernsill und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 48, nach 2 Stunden 52 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 06.06., 355 km - Antares 23E

Am 6. Juni flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 355 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 47 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Maria Alm am Steinernen Meer, dann nach Wald im Pinzgau, Filzmoos, Sankt Veit im Pongau, Stummerberg, Bruck an der Großglocknerstraße und Kaprun. Um 13 Uhr 14, nach 3 Stunden 27 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 04.06., 458 km - Antares 23E

Am 4. Juni flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 458 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 31 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Zellberg, Sankt Nikolai im Sölktal, Admont, Großarl und Uttendorf. Um 13 Uhr 30, nach 3 Stunden 59 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 12ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 03.06., 750 km - Antares 23E

Am 3. Juni flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 750 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 33 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Ehrwald, Stainach, Krimml, Malta, Neukirchen am Großvenediger und Taxenbach. Um 17 Uhr 56, nach 8 Stunden 23 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 31.05., 327 km - Antares 23E

Am 31. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 327 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 20 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Zellberg, Tux, Kolsassberg, Bischofshofen, Neukirchen am Großvenediger und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 12 Uhr 42, nach 3 Stunden 21 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 30.05., 759 km - Antares 23E

Am 30. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 759 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 37 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Steinach am Brenner, Ramsau am Dachstein, Neustift im Stubaital, Flachau, Gerlos und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 58, nach 7 Stunden 21 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 28.05., 428 km - Antares 23E

Am 28. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 428 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 23 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Saalfelden am Steinernen Meer, dann nach Tux, Liezen, Werfenweng, Sankt Johann im Pongau, Niedernsill und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 13 Uhr 36, nach 4 Stunden 13 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 26.05., 806 km - Antares 23E

Am 26. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 806 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 16 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Grins, Maloja, Donnersbachwald, Bad Gastein, Pruggern und Kaprun. Um 16 Uhr 59, nach 7 Stunden 43 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 25.05., 343 km - Antares 23E

Am 25. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 343 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 5 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Obernberg am Brenner, Sankt Leonhard in Passeier, Moos in Passeier, Sölden, Goldegg und Kaprun. Um 14 Uhr 43, nach 3 Stunden 38 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 6ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 23.05., 330 km - Antares 23E

Am 23. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 330 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 12 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Tux, Mühlbach am Hochkönig, Gerlos, Kitzbühel, Maishofen und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 12 Uhr 21, nach 3 Stunden 9 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 19.05., 345 km - Antares 23E

Am 19. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 345 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 53 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Gerlos, Maria Alm am Steinernen Meer, Zell am See, Bramberg am Wildkogel und Sankt Veit im Pongau. Um 12 Uhr 42, nach 2 Stunden 49 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 14.05., 429 km - Antares 23E

Am 14. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 429 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 3 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Hippach, Sankt Johann im Pongau, Gerlos, Dienten am Hochkönig, Mittersill und Zell am See. Um 13 Uhr 9, nach 3 Stunden 5 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 13.05., 475 km - Antares 23E

Am 13. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 475 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 14 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Tux, Bad Mitterndorf, Westendorf, Mühlbach am Hochkönig und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 13 Uhr 55, nach 4 Stunden 41 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 12.05., 573 km - Antares 23E

Am 12. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 573 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 2 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Rohrberg, Pürgg-Trautenfels, Gerlos, Werfenweng und Bramberg am Wildkogel. Um 14 Uhr 1, nach 4 Stunden 58 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 4ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 11.05., 266 km - Antares 23E

Am 11. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 266 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 7 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Gerlos, Taxenbach, Bad Hofgastein, Schladming und Zell am See. Um 15 Uhr 0, nach 2 Stunden 53 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 08.05., 755 km - Antares 23E

Am 8. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 755 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 4 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach , Landl, Sankt Johann im Pongau, Weißenbach bei Liezen, Tux und Sankt Veit im Pongau. Um 15 Uhr 55, nach 6 Stunden 50 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 06.05., 364 km - Antares 23E

Am 6. Mai flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 364 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 20 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Gerlos, Taxenbach, Kleinarl, Hohentaürn und Flachau. Um 14 Uhr 5, nach 3 Stunden 45 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


St Johann i T am 30.04., 297 km - Antares 23E

Am 30. April flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 297 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 25 am Flugplatz St Johann i T. Sein Flug führte ihn nach Kirchdorf in Tirol, dann nach Mühlbach am Hochkönig, Werfenweng, Tauplitz, Ramsau am Dachstein und Going am Wilden Kaiser. Um 15 Uhr 35, nach 2 Stunden 10 landete er in St Johann i T.
Mit dem Flug konnte er den 21ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


St Johann i T am 28.04., 441 km - Antares 23E

Am 28. April flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 441 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 50 am Flugplatz St Johann i T. Sein Flug führte ihn nach Kirchdorf in Tirol, dann nach Hüttau, Mürzsteg, Liezen, Spital am Pyhrn, Aich und Leogang. Um 16 Uhr 29, nach 3 Stunden 39 landete er in St Johann i T.
Mit dem Flug konnte er den 30ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 23.04., 538 km - Antares 23E

Am 23. April flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 538 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 47 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Ramsau im Zillertal, Ramsau am Dachstein, , Forstau, Uttendorf und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 14 Uhr 31, nach 4 Stunden 44 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 22.04., 745 km - Antares 23E

Am 22. April flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 745 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 56 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach Langenwang, Rettenegg, Neustift im Stubaital, Taxenbach, Piesendorf und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 16 Uhr 41, nach 6 Stunden 44 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 23ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 21.04., 703 km - Antares 23E

Am 21. April flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 703 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 52 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Schoppernau, Ramsau am Dachstein, Gerlos, Lend, Niedernsill und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 17 Uhr 49, nach 7 Stunden 57 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 33ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 20.04., 468 km - Antares 23E

Am 20. April flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 468 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 49 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Uttendorf, dann nach Hippach, Pürgg-Trautenfels, Neukirchen am Großvenediger, Sankt Veit im Pongau, Kaprun und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 17 Uhr 14, nach 5 Stunden 25 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 27ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 19.04., 423 km - Antares 23E

Am 19. April flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 423 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 31 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Neukirchen am Großvenediger, Pürgg-Trautenfels, Gerlos, Aschau im Zillertal, Taxenbach und Zell am See. Um 16 Uhr 8, nach 5 Stunden 37 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 9ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 18.04., 385 km - Antares 23E

Am 18. April flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 385 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 20 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Zell am See, , Ramsau am Dachstein, Gerlos, Taxenbach und Kaprun. Um 15 Uhr 53, nach 5 Stunden 32 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 11.04., 281 km - Antares 23E

Am 11. April flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 281 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 28 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Bischofshofen, Mühlbach am Hochkönig, Ramsau am Dachstein und Saalfelden am Steinernen Meer. Um 14 Uhr 13, nach 3 Stunden 45 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 12ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 08.04., 208 km - Antares 23E

Am 8. April flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 208 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 24 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Taxenbach, dann nach Mühlbach am Hochkönig, Saalfelden am Steinernen Meer, Ramsau am Dachstein, Hollersbach im Pinzgau und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 33, nach 3 Stunden 9 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 20ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 07.04., 220 km - Antares 23E

Am 7. April flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 220 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 23 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Piesendorf, dann nach Hochfilzen, Mühlbach am Hochkönig, Gerlos, Taxenbach, Kaprun und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 15 Uhr 58, nach 3 Stunden 34 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 28ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Zell Am See am 19.10., 203 km - Antares 23E

Am 19. Oktober flog Rüdiger in einem Segelflugzeug der Type "Antares 23E " 203 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 32 am Flugplatz Zell Am See. Sein Flug führte ihn nach Zell am See, dann nach , Bischofshofen, Hüttau, Kaprun und Bruck an der Großglocknerstraße. Um 14 Uhr 8, nach 2 Stunden 36 landete er in Zell Am See.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!