Ried Kirchheim am 16.08., 487 km - DG 1000T

Am 16. August flog Alexander mit Copilot Friedrich in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000T" 487 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 10 am Flugplatz Ried Kirchheim. Sein Flug führte ihn nach Sankt Johann am Walde, dann nach Bodenmais, Manteler Forst, Kemnath, Schlichtenberger Wald, Mettmach und Aspach. Um 16 Uhr 17, nach 6 Stunden 6 landete er in Ried Kirchheim.
Mit dem Flug konnte er den 32ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Ried Kirchheim am 16.06., 635 km - ASH 26E

Am 16. Juni flog Alexander in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 635 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 48 am Flugplatz Ried Kirchheim. Sein Flug führte ihn nach Pocking, dann nach Weiden in der Oberpfalz, Treuchtlingen, Runding, Annathaler Wald, Oberhofen am Irrsee und Polling im Innkreis. Um 17 Uhr 40, nach 8 Stunden 52 landete er in Ried Kirchheim.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Ried Kirchheim am 03.06., 535 km - ASH 26E

Am 3. Juni flog Alexander in einem Segelflugzeug der Type "ASH 26E" 535 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 31 am Flugplatz Ried Kirchheim. Sein Flug führte ihn nach Höhnhart, dann nach Paintner Forst, Buchdorf, Miltach, Grainet, Lohnsburg am Kobernaußerwald und Polling im Innkreis. Um 16 Uhr 7, nach 7 Stunden 35 landete er in Ried Kirchheim.
Mit dem Flug konnte er den 14ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!