Micheldorf am 08.09., 58 km - SZD 30 Pirat

Am 8. September flog Johann in einem Segelflugzeug der Type "SZD 30 Pirat" 58 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 33 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Micheldorf in Oberösterreich, dann nach Schlierbach, Ternberg und Molln. Um 14 Uhr 54, nach 1 Stunde 21 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 8ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Johanns Kommentar
Kurzer Flug nach dem Schulen.


Micheldorf am 17.08., 287 km - Discus 2

Am 17. August flog Johann in einem Segelflugzeug der Type "Discus 2" 287 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 55 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Steinbach am Ziehberg, dann nach Gaishorn am See, Tragöß, Schladming, Hinterstoder, Wartberg an der Krems und Micheldorf in Oberösterreich. Um 16 Uhr 30, nach 3 Stunden 35 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 42ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Micheldorf am 04.08., 372 km - Duo Discus

Am 4. August flog Johann in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 372 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 3 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Klaus an der Pyhrnbahn, dann nach Mürzsteg, Krakaudorf, Filzmoos, Hinterstoder, Kremsmünster und Micheldorf in Oberösterreich. Um 16 Uhr 4, nach 5 Stunden 1 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 73ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Johanns Kommentar
Spazierflug mit Josef.
Schön wenn Zeltweg mal Urlaub macht.


Mauterndorf am 27.07., 165 km - Duo Discus

Am 27. Juli flog Johann mit Copilot Christoph in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 165 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 6 am Flugplatz Mauterndorf. Sein Flug führte ihn nach Tamsweg, dann nach Muhr, Thomatal, Weißpriach, Tweng und Mariapfarr. Um 12 Uhr 12, nach 3 Stunden 6 landete er in Mauterndorf.
Mit dem Flug konnte er den 28ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Johanns Kommentar
Es bildeten sich schnell Schauer im Bereich um den Flugplatz.


Micheldorf am 03.06., 178 km - SZD 30 Pirat

Am 3. Juni flog Johann in einem Segelflugzeug der Type "SZD 30 Pirat" 178 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 20 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Micheldorf in Oberösterreich, dann nach Molln, Regau, Sankt Ulrich bei Steyr, Reichraming und Schlierbach. Um 15 Uhr 54, nach 3 Stunden 33 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 70ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Micheldorf am 13.05., 177 km - Discus 2

Am 13. Mai flog Johann in einem Segelflugzeug der Type "Discus 2" 177 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 33 am Flugplatz Micheldorf. Sein Flug führte ihn nach Micheldorf in Oberösterreich, dann nach Weng im Gesäuse, Admont, Kalwang, Liezen und Inzersdorf im Kremstal. Um 13 Uhr 12, nach 2 Stunden 39 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 24ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!