Trieben am 04.08., 316 km - LS 4

Am 4. August flog Walter in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 316 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 35 am Flugplatz Trieben. Sein Flug führte ihn nach Trieben, dann nach Liezen, Dienten am Hochkönig, Goldegg, Sankt Stefan ob Leoben und Rottenmann. Um 14 Uhr 59, nach 5 Stunden 24 landete er in Trieben.
Mit dem Flug konnte er den 81ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!