Wr Neustadt West am 11.06.2019, 1164 km - Duo Discus XLT

Markus' Kommentar
Wenn man abends nicht fliegen kann, muss man zeitig starten. Gratulation an Stephan und Fabian zu ihren persönlichen Bestleistungen! Danke an Hermann fürs Motivieren und insbesondere Bernhard und Wuppi als Schlepppilot / Betriebsleiter für den außergewöhnlich frühen Start.


Wr Neustadt West am 18.05.2019, 912 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Fliegen mit angezogener Handbremse


Wr Neustadt West am 22.04.2019, 562 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
"Danke" für die "Empfehlung" am Funk über den Katschberg nach Kärnten zu springen ... na das war vielleicht ein Fehler!


Wr Neustadt West am 21.04.2019, 740 km - Duo Discus T

Markus' Kommentar
Ostern 2019 zeigt mir, dass ich treffsicher jene Routen wähle, wo es am schlechtesten geht ...


Wr Neustadt West am 19.04.2019, 664 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Ups, falsche Abzweigung erwischt. Beim zweiten Versuch Richtung Süden zu kommen keine Funkverbindung mit Zeltweg Radar zustande gebracht - Tja. Blauthermik fliegen hat aber schon seinen eigenen Reiz ...


Wr Neustadt West am 03.04.2019, 1032 km - Duo Discus T

Markus' Kommentar
Morgens: Geduld war angesagt (ohne Freigaben macht Wellenfliegen nicht wirklich Spaß)
Mittags: Anspruchsvoll im Westen und große Turbulenzen im Osten
Nachmittags: zu viel Feuchte im Osten - Flug abgebrochen (WO hat das rechtzeitig erkannt)
Abends: tolle Stimmung nach Regenabzug


Wr Neustadt West am 01.11.2018, 654 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Danke an den ASKÖ für den frühen Start! Im Westteil zu viel Wind für mich, später im Osten geschlossene Wolkendecke.


Wr Neustadt West am 14.10.2018, 989 km - Duo Discus XLT

Markus' Kommentar
Fliegen in einer anderen Dimension


Wr Neustadt West am 06.10.2018, 440 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Im Turnauer Becken viel Glück gehabt um doch noch nach Hause zu kommen.


Wr Neustadt West am 21.04.2018, 649 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Später Start und die ersten Kilometer nicht ganz einfach. Vom Prebersee bis zum Reisseck laaange Gleitstrecken. Dafür war der Rückflug genial!


Wr Neustadt West am 15.04.2018, 842 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Regen hat den dritten Anflug zum Kammspitz vereitelt (westlich davon war kein Wind)


Wr Neustadt West am 09.04.2018, 807 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Zuerst vorsichtig HW in den Wellen Richtung Westen gefolgt (Dank an SL für seine Erfahrungen am frühen Morgen). Beim Rückflug ist der Sprung ins Gesäuse erst nach einigen Anläufen geglückt. Ab dann folgten tolle Bedingungen in der Welle und am Hang. Aufgrund der Turbulenzen am Hang war das Wellenfliegen wesentlich angenehmer.


Wr Neustadt West am 07.04.2018, 510 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Gerade genug Wind um sich in der Luft halten zu können.


Wr Neustadt West am 11.03.2018, 302 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Wo geht's hier nach oben?


Wr Neustadt West am 01.08.2017, 694 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Südwind leider nur östlich Hochschwabgebiet


Wr Neustadt West am 15.06.2017, 768 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Im Westen die Berge zu hoch und die Basis zu tief. Beim Rückflug nie so richtig ins Fließen gekommen: immer wieder auf Grathöhe ausgraben müssen.


Wr Neustadt West am 11.06.2017, 480 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Schön, einen Tag vor dem Geburtstag seinen Geburtsort auch mal im Segelflug aus der Luft zu sehen. Leider waren hier die Wolken zu Ende ...


Wr Neustadt West am 19.05.2017, 985 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Den Flug in der Welle zu sehr genossen, sodass dann am Abend die Zeit knapp geworden ist. Toller Teamflug mit SL in Tirol - danke, dass du mir den Weg Richtung Innsbruck gezeigt hast. Beim Retourflug leider auf der Nordseite des Inntals geblieben, was sich mit einem tiefen Einstieg beim Wilden Kaiser gerächt hat. Im Osten zuverlässiger, wenn auch turbulenter Hangwind.


Wr Neustadt West am 18.05.2017, 694 km - Duo Discus T

Markus' Kommentar
Sehr tief beim Wegfliegen, wieder sehr tief beim Nachhauseweg. Im Pinzgau hat's so richtig Spaß gemacht. Zwischen Zell und Dachstein war's auch nicht so einfach. Aber der größte Fehler war, nicht über den Ötscher nach Hause zu fliegen ...


Wr Neustadt West am 06.05.2017, 778 km - LS 7 WL

Markus' Kommentar
Leider ließ der Cirrenschirm westlich des Dachsteins keine Thermik zu. Dafür gab's einen tollen Hangwind/Thermik-Mix im Osten.


Wr Neustadt West am 01.04.2017, 1107 km - Duo Discus T

Markus' Kommentar
Nachdem Hermann im Ennstal nicht erfolgreich war, habe ich im Gesäuse gewendet und bin in der Welle nochmals retour geflogen. Beim zweiten Versuch hat im Ennstal die Thermik funktioniert und ein tolles Rennen begann. Nachdem MX nach der Querung des Inntals nicht wirklich etwas Positives berichten konnte, habe ich abermals frühzeitig gewendet. Ein toller Hang/Thermik-Mix erlaubte in Folge hohe Geschwindigkeiten. Im Hochschwabgebiet abrupt höhere Windgeschwindigkeit mit Turbulenzen. Trotzdem ein Tag ganz nach meinem Geschmack ... Vielen Dank an Hermann fürs Motivieren und Organisieren.