Werner Bennert, am 24.09.2011


Auffällig windstill in allen Höhen. Blau im Karwendel und in den Tuxer Alpen. Schöne 2/8 Cu in den Lechtaler Alpen (3000m), östlich Achensee (2200-2400m), im Pinzgau (3200m) sowie rund um das Wipptal. Der kräftigen Inversion im Inntal sind wir erfolgreich aus dem Weg gegangen. Die 3000m Abflughöhe am Rofangebirge zur Gerlosplatte kamen eher unerwartet zustande. Zunächst flott und tief in den Pinzgau rein, aber nach dem mühsamen Aufstieg am Wildkogelhaus (auch windstill) gaaanz hoch und vorsichtig hinaus zum Kreuzjoch und mit bestem Gleiten weiter ins Wipptal. Am Acherkogel wäre ich gerne nach Süden ins Ötztal abgebogen, aber die LS1 musste vor 20 Uhr noch vom Innsbrucker Flugplatz zurückgeholt werden.

Fluginformationen

Flugtag24.09.2011
PilotBennert Werner
VereinSVA Ausserfern Höfen
KennzeichenD-9331, HH (ASH 25)
Flugzeugindex124
StartplatzReutte Hoefen
Strecke342.10 km
Punkte mit Index266.25 pkt
Schnittgeschw.76.14 km/h
JoJo-Anteil14 % (19 Pkte)
Bewertung
[]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 NOAA Sat 
Logo Topmeteo

Beschreibung:

Berechnung

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop