Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Obsteig, Österreich in 2300 Meter


Moritz Hilber, am 02.08.2022


Erster Wandersegelflug, geplant nach FRA..
Aufgrund der für unser Verständnis guten Vorhersage am Tag zuvor wollten wir Richtung Frankreich aufbrechen.
Eine durchziehende Störung in der Nacht brachte viel Feuchte ins Tiroler Oberland. Trotzdem hielten wir an unserem Plan fest und starteten Richtung SW.
Eigentlich wäre der Flug durchs Wallis geplant gewesen, doch aufgrund der tiefbasigen und feuchten Optik von uns aus entschieden wir uns fälschlicherweise für einen südlichen Kurs vor Ambri. War im Nachhinein wohl eindeutig die falsche Entscheidung, als wir am Abend die eingereichten Flüge analysierten. So endete unser Trip schon in der Warmluft am Flugplatz Chavez-Marini in Marsea mit vielen vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen..

Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Obsteig, Österreich in 2300 Meter
Flugwegposition um 14:34:54: Aufgenommen in der Nähe von 28805 Vogogna, Verbano-Cusio-Ossola, Italien in 2191 Meter
Flugwegposition um 14:39:12: Aufgenommen in der Nähe von 28871 Bannio Anzino, Verbano-Cusio-Ossola, Italien in 1936 Meter
Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von 28851 Beura-Cardezza, Verbano-Cusio-Ossola, Italien in 2600 Meter
Flugwegposition um 16:22:54: Aufgenommen in der Nähe von 28873 Calasca-Castiglione, Verbano-Cusio-Ossola, Italien in 1583 Meter
unverortetes Flugbild

Fluginformationen

Flugtag02.08.2022
PilotHilber Moritz
VereinISV
Co-PilotZoller Benjamin
KennzeichenOE-9513 (DG 1000M)
Flugzeugindex110
StartplatzInnsbruck
Strecke418.51 km
Punkte mit Index342.67 pkt
Schnittgeschw.72.59 km/h
JoJo-Anteil20 % (38 Pkte)
Bewertung
[0]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
open in
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 
Logo TopmeteoAnalyse 35 85 130 Sat 

Beschreibung:

Am 2. August flog Moritz mit Copilot Benjamin in einem Segelflugzeug der Type "DG 1000M" 419 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 41 am Flugplatz Innsbruck. Sein Segelflug führte ihn nach Mittenwald, dann nach Bannio Anzino, Calasca-Castiglione, Macugnaga, Druogno und Masera. Um 16 Uhr 42, nach 6 Stunden 1 landete er in Masera Aviosupe!.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug erfliegen!

Berechnung

Datei: 2022-08-02-LXV-F3X-02.igc
Logger: LXV #F3X
Flugtag: 2022-08-02
Pilot: Moritz Hilber
Flugzeug: OE-9513, DG 1000M
Index: 110
Ursprung: sis-at
AAF: 10:41:14
EAF: 16:42:47
-----------------------------------
Abflugpunkt: 10:50:09 47:23:43N 011:13:38E
Schenkel 1: 03:55:20 - 285.94 km - 72.90 km/h
WP 1: 14:45:29 45:56:10N 008:08:28E
Schenkel 2: 00:06:28 - 6.60 km - 61.20 km/h
WP 2: 14:51:57 45:59:12N 008:11:09E
Schenkel 3: 00:17:32 - 16.04 km - 54.89 km/h
WP 3: 15:09:29 45:56:47N 007:59:11E
Schenkel 4: 00:43:16 - 40.43 km - 56.07 km/h
WP 4: 15:52:45 46:09:44N 008:24:29E
Schenkel 5: 00:25:04 - 37.94 km - 90.82 km/h
WP 5: 16:17:49 45:56:59N 008:01:24E
Schenkel 6: 00:18:16 - 31.56 km - 103.67 km/h
Endpunkt: 16:36:05 (46:08:30N 008:19:29E)
Punkte: 342.67
Strecke: 418.51 km
Gummiband : 593.22 km
Rest: 257.86 km
-----------------------------------
v21028.125851

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop