Josef Kaltseis

VereinSMBC Eferding
BundeslandOberösterreich
letzte Teilnahme 2018

Eferding am 15.07.2018, 226 km - LS 4

Am 15. Juli flog Josef in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 226 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 11 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Kleinzell im Mühlkreis, dann nach Herzogsdorf, Perlesreut, Passau, Buchhofen, Wegscheid und Eferding. Um 14 Uhr 5, nach 3 Stunden 53 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 11ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Niederoeblarn am 03.06.2018, 196 km - Discus

Am 3. Juni flog Josef in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 196 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 46 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Donnersbach, dann nach Forstau, Admont, Gröbming, Sankt Martin am Grimming, Mitterberg und Niederöblarn. Um 14 Uhr 14, nach 5 Stunden 28 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 78ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Josefs Kommentar
Tiefe Basis & enge Bärte


Niederoeblarn am 31.05.2018, 202 km - Discus

Am 31. Mai flog Josef in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 202 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 3 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Donnersbachwald, dann nach Altenmarkt im Pongau, Sankt Martin am Tennengebirge, Sankt Martin am Grimming, Bad Aussee, Gaishorn am See und Aigen im Ennstal. Um 11 Uhr 38, nach 3 Stunden 35 landete er in Aigen Mil.
Mit dem Flug konnte er den 24ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Josefs Kommentar
Silverchallenge LOGO


Eferding am 12.05.2018, 72 km - Ka 8

Am 12. Mai flog Josef in einem Segelflugzeug der Type "Ka 8" 72 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 30 am Flugplatz Eferding. Sein Flug führte ihn nach Sankt Martin im Mühlkreis, dann nach Sankt ägidi, Hartkirchen, Prambachkirchen und Feldkirchen an der Donau. Um 14 Uhr 49, nach 2 Stunden 19 landete er in Eferding.
Mit dem Flug konnte er den 43ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Josefs Kommentar
Genussflug mit der K8