Christoph Handler

VereinFRA Wiener Neustadt
BundeslandNiederösterreich
letzte Teilnahme 2018

Noetsch am 18.04.2018, 197 km - LS 4

Am 18. April flog Christoph in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 197 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 52 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Bad Bleiberg, dann nach Greifenburg, Hermagor-Pressegger See, Stockenboi, Kötschach-Mauthen, Arnoldstein und Feistritz an der Gail. Um 15 Uhr 47, nach 5 Stunden 55 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 25ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christophs Kommentar
Ungewohnte NO-Lage mit bis zu 25 kn aus 30°, teilweise sehr stark thermisch. Tolle Fernsicht auf den Alpenhauptkamm


Noetsch am 14.04.2018, 66 km - LS 4

Am 14. April flog Christoph in einem Segelflugzeug der Type "LS 4" 66 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 20 am Flugplatz Nötsch. Sein Flug führte ihn nach Nötsch im Gailtal, dann nach Bad Bleiberg, Gitschtal und Hermagor-Pressegger See. Um 13 Uhr 49, nach 2 Stunden 28 landete er in Nötsch.
Mit dem Flug konnte er den 105ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christophs Kommentar
Erste Gehversuche in Nötsch.


Wr Neustadt West am 28.01.2018, 257 km - Duo Discus T

Am 28. Januar flog Christoph in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus T" 257 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 25 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Flug führte ihn nach Puchberg am Schneeberg, dann nach Raach am Hochgebirge, Turnau, Reichenau an der Rax, Sankt Katharein an der Laming, Wiesmath und Wiener Neustadt. Um 15 Uhr 16, nach 3 Stunden 50 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Christophs Kommentar
Erster Flug in der Welle! Sehr viel von Franz Lembacher gelernt! Nach einem sehr turbulenten Schlepp den Einstieg in 1800 m bei Sieding (Ternitz) gefunden. Auf 5500m dann eine gute Linie in der Hochschwab-Welle gefunden. Bis querab Tragöss, zurück über Wechsel und Rosalia.


Wr Neustadt West am 09.09.2017, 101 km - LS 4

Christophs Kommentar
Nach einem schnellen Absaufen an der Flatzer Wand in einem gefühlt endlosen Kampf an den Fischauer Vorbergen wieder langsam hochgearbeitet. Streckenmäßig keine große Leistung, trotzdem stolz aufs wieder hocharbeiten auf max1800 NN


Lanzen Turnau am 10.07.2017, 108 km - LS 4

Christophs Kommentar
Anfangs windzerissen und schwierig zu zentrieren entwickelte sich dieser Flug zu einem echten Genuss.


Lanzen Turnau am 09.07.2017, 61 km - LS 4

Christophs Kommentar
Erstflug in LOGL zum Eingewöhnen


Wr Neustadt West am 02.08.2009, 116 km - Std. Libelle

Christophs Kommentar
Fliegen bei Badewetter, erst nach 2 Stunden gings höher als 1450m,danach schnell auf max 2,300 beim SemmeringLeider wurde erst 20min nach dem Start mit dem Loggen begonnen, davor GPS-BAD Signal


Wr Neustadt West am 26.07.2009, 234 km - LS 4

Christophs Kommentar
Gemeindealpe, Hoch-Wechsel, Mattersburg, Finkenhaus