Toni Prieler

VereinFlugsportzentrum Tirol
BundeslandTirol
Nenngeld
Aeroclub
Sportlizenz

Innsbruck am 09.09.2018, 485 km - LS 6

Am 9. September flog Toni in einem Segelflugzeug der Type "LS 6" 485 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 20 am Flugplatz Innsbruck. Sein Flug führte ihn nach Obsteig, dann nach Bivio, Mieming, Vomp, , Uttendorf und Tulfes. Um 15 Uhr 28, nach 5 Stunden 8 landete er in Innsbruck.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Tonis Kommentar
Husky-Schlepp 1600 m über Platz 10 Minuten Daniel Schirmer


Innsbruck am 17.08.2018, 478 km - LS 6

Am 17. August flog Toni in einem Segelflugzeug der Type "LS 6" 478 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 55 am Flugplatz Innsbruck. Sein Flug führte ihn nach Zirl, dann nach Sankt Anton am Arlberg, Sankt Ulrich am Pillersee, Sankt Sigmund im Sellrain, Innsbruck und Imst. Um 15 Uhr 31, nach 6 Stunden 36 landete er in Innsbruck.
Mit dem Flug konnte er den 20ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Tonis Kommentar
guter schlepp mit Husky von Andy posch


Innsbruck am 19.07.2018, 772 km - LS 6

Am 19. Juli flog Toni in einem Segelflugzeug der Type "LS 6" 772 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 20 am Flugplatz Innsbruck. Sein Flug führte ihn nach Zirl, dann nach Mieming, Sankt Moritz, Innerferrera, Avers, Aigen im Ennstal und Innsbruck. Um 17 Uhr 35, nach 9 Stunden 15 landete er in Innsbruck.
Mit dem Flug konnte er den 11ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!


Innsbruck am 08.04.2018, 176 km - LS 6

Am 8. April flog Toni in einem Segelflugzeug der Type "LS 6" 176 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 34 am Flugplatz Innsbruck. Sein Flug führte ihn nach Innsbruck, dann nach Zirl, Stans, Mieming, Wenns und Wildermieming. Um 14 Uhr 0, nach 2 Stunden 26 landete er in Innsbruck.
Mit dem Flug konnte er den 22ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Tonis Kommentar
Windenstart nach halb zwei Uhr .Am Boden starker Seitenwind durch Föhn


Innsbruck am 18.10.2017, 150 km - LS 6

Am 18. Oktober flog Toni in einem Segelflugzeug der Type "LS 6" 150 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 22 am Flugplatz Innsbruck. Sein Flug führte ihn nach Rum, dann nach Vomp, Absam, Nassereith und Zirl. Um 14 Uhr 39, nach 2 Stunden 17 landete er in Innsbruck.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Tonis Kommentar
Herbsttag _
:Ruhig gute Sicht ,nur die Täler in feuchter GRUNDSCHICHT


Innsbruck am 15.08.2017, 554 km - LS 6

Tonis Kommentar
am Morgen hl. Messe in IBK,heim ,mache uns Kaffee und Schlag ,Eigenbaumarmelade, umziehen, -.Nach hall in Tirol Tennisdoppel,zurück nach Hause ,umziehen ,Fliegergwandl nach AERPORT NORD- ,C1 vom Aufzug ,,,schiebe sie zum FS--Start. Posch Andi vom Nachbarverein schleppt mich mit Husky... Für diesen Tag um zwei Stunden zu spät gestartet !!!


Innsbruck am 11.04.2015, 131 km - LS 6

Tonis Kommentar
Test zwischen Schneeschauern


Innsbruck am 27.07.2013, 612 km - LS 6

Tonis Kommentar
Gewitter vom Zillertal bis Landung LOWI starke boen,nach Landung Starkregen !


Innsbruck am 06.11.2011, 87 km - Astir CS Jeans

Tonis Kommentar
Altherrenföhn ;)


Innsbruck am 10.06.2010, 320 km - LS 6

Tonis Kommentar
NIX Gscheit`s