Michael Schenner

VereinFTG-AFW
BundeslandWien
letzte Teilnahme 2018

Feldkirchen am 23.05.2018, 61 km - DG 500M 22m

Am 23. Mai flog Michael mit Copilot Bernhard in einem Segelflugzeug der Type "DG 500M 22m" 61 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 44 am Flugplatz Feldkirchen. Sein Flug führte ihn nach Velden am Wörther See, dann nach Treffen am Ossiacher See, Wernberg, Steindorf am Ossiacher See, Geimende Ossiach und Steürberg. Um 14 Uhr 32, nach 1 Stunde 48 landete er in Feldkirchen.
Mit dem Flug konnte er den 5ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Michaels Kommentar
Es war fliegbar!
Fluglager LOKF der FTG-AFW


Wr Neustadt West am 06.07.2014, 294 km - DG 500M 22m

Michaels Kommentar
Loggerprobleme in der Anfangsphase