Scharnstein am 06.11.2018, 504 km - Discus 2T

Am 6. November flog Gerhard in einem Segelflugzeug der Type "Discus 2T" 504 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 53 am Flugplatz Scharnstein. Sein Segelflug führte ihn nach Ebensee, dann nach Gußwerk, Ramsau am Dachstein, Gams bei Hieflau, Tauplitz, Weißenbach an der Enns und Bad Wimsbach-Neydharting. Um 14 Uhr 55, nach 6 Stunden 2 landete er in Scharnstein.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug erfliegen!

Gerhards Kommentar
Vorweg dank an Lackner Herbert für den Schlepp. Gelegentlich schon in der Welle geflogen, bin aber hier zum ersten mal auf Strecke gegangen, Richtung Osten gute Wellenbedingungen, ab ca.,LOGO durchwegs Hangflug und etwas schächerer Südwind , ab Dachstein umgekehrt da hier für mich der Hangwind nicht so zuverlässig war als erwartet ( eher was für die Profis ) hat sich ausgezahlt mal Streckenflug nicht nur bei Thermik auszuprobieren.


Scharnstein am 29.04.2018, 388 km - Duo Discus X

Am 29. April flog Gerhard in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus X" 388 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 46 am Flugplatz Scharnstein. Sein Flug führte ihn nach Grünau im Almtal, dann nach Ebensee, Thörl, Abtenau, Vorderstoder, Regau und Scharnstein. Um 15 Uhr 36, nach 5 Stunden 49 landete er in Scharnstein.
Mit dem Flug konnte er den 53ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Gerhards Kommentar
Duo gemeinsam mit Schneeweis Max getestet - hat uns Spaß gemacht.


Scharnstein am 11.03.2017, 209 km - Discus 2T

Gerhards Kommentar
..a tricky day.


Scharnstein am 31.10.2010, 281 km - Discus 2T

Gerhards Kommentar
...dank an Norbert (Schlepppilot) der mich doch noch geschleppt hat, leider vorzeitige Landung notwendig -Schichtdienst hat auch seine Nachteile. Teilweise waren brutale Segelflugbedingungen Windgeschwindigkeiten um 70-80 kmh. :-) Gerhard