Simon Lemmerer, am 09.04.2018


Frühstart hat einwandfrei funktioniert. Das Wellensystem am Buchstein mit den Wellen vom Reichenstein und der Hochtorgruppe sind wirklich sehr verlässlich. Am Buchstein war das Aufachten schon sehr turbulent und zerrissen – mit der Höhe problemlos zum Hochschwab und zur Veitsch. Auf der Veitsch haben Rudi und ich dann die falsche Entscheidung getroffen – es gab bei der Schneealpe hohe Wolken – wie sich dann später gezeigt hat waren das die Wolken die Hermann, Markus und die Neustädter Meute genutzt haben. Beim Rückflug am Seebergsattel 100m tiefer als Rudi angekommen hatte ich wieder ein bisschen zu kämpfen, dann knapp übers Nadelöhr am Hochschwab und dann wieder um 100m zu tief gekommen und aus dem Windfeld gefallen. Naja – wieder was gelernt, das nächste Mal probier ichs gleich Richtung Westen. :-) DANKE an meinen Papa und Bruder fürs Helfen und Ludwig für den Schlepp!

unverortetes Flugbild
unverortetes Flugbild
unverortetes Flugbild
unverortetes Flugbild
unverortetes Flugbild
unverortetes Flugbild
Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Turnau, Österreich in 800 Meter

Fluginformationen

Flugtag09.04.2018
PilotLemmerer Simon
VereinHFSG Grimming
KennzeichenOE-5018, SL (Std. Libelle)
Flugzeugindex98
StartplatzAigen Mil
Strecke148.46 km
Punkte mit Index127.37 pkt
Schnittgeschw.48.95 km/h
JoJo-Anteil32 % (24 Pkte)
Bewertung
[1]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 NOAA Sat 
Logo TopmeteoAnalyse 35 85 130 Sat 

Beschreibung:

Am 9. April flog Simon in einem Segelflugzeug der Type "Std. Libelle" 148 Kilometer. Er startete um 4 Uhr 48 am Flugplatz Aigen Mil. Sein Flug führte ihn nach Hall, dann nach Mürzsteg, Sankt Ilgen und Turnau. Um 7 Uhr 50, nach 3 Stunden 1 landete er in Lanzen Turnau.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Berechnung

Datei: 2018-04-09-FLA-HXW-00.igc
Logger: FLA #HXW
Flugtag: 2018-04-09
Pilot: Simon Lemmerer
Flugzeug: OE-5018, Std. Libelle
Index: 98
Ursprung: sis-at
AAF: 04:48:23
EAF: 07:50:21
-----------------------------------
Abflug: 47:39:07N 014:27:33E
WP 1: 47:39:03N 014:23:52E 4.61 km
WP 2: 47:38:24N 014:29:16E 6.85 km
WP 3: 47:39:00N 014:23:48E 6.93 km
WP 4: 47:38:51N 015:29:06E 81.53 km
WP 5: 47:35:36N 015:05:40E 29.88 km
Ende: 47:33:23N 015:20:14E 18.66 km
Punkte: 127.37
Strecke: 148.46 km
Gummiband : 167.86 km
Rest: 66.67 km
-----------------------------------
v17346.160741

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop