Fluginformationen

Flugtag14.10.2018
PilotSupersperger Eduard
VereinSMBC Kirchdorf/Micheldorf
KennzeichenD-5908 (Ventus 2)
Flugzeugindex114
StartplatzNiederoeblarn
Wertungsstrecke837.77 km
Punkte mit Index577.90 pkt
Schnittgeschw.106.62 km/h
JoJo-Anteil43 % (157 Pkte)
Bewertung
[2]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Wertungsstrecke ok
share ontwitter facebook
IGC Datei speichern

Flog - Pilotenkommentar & Flugbilder:

Geplant wäre gewesen von Micheldorf aus zu fliegen, leider war aber schon der Föhn am Platz.
Flugzeug um 06:00 Uhr abgebaut und dann ab nach LOGO.
Der Start am Morgen kurz nach 9 Uhr zum Grimming war noch recht schaumgebremst.
Kaum Wind ließ sogar David mit seiner Libelle am Kammspitz wieder umdrehen.
Der Abflug nach Osten ging wesentlich problemloser.
Programm war der Einstieg in die Gesäusewelle der schon fast aus dem Hangwind ging.
Karl Ortner flog seine Gold-C Höhe mit Freigabe bis FL 195 in dieser guten Welle die den ganzen Tag zuverlässig ging.
Beim Flug nach Osten war es schwierig die Linie zu finden, die wenigen sichtbaren Rotoren hatten leider Wander-Neigung.
Zuverlässige Wellen waren am Hochschwab und im Gesäuse zu finden.
Ab dem Gesäuse nach Westen versuchte ich die Linie nördlich vom Grimming über Dachstein mit gemischtem Erfolg.
Vermutlich war einfach der Wind zu schwach, so dass ich ab dem Hochkönig wieder in den Hangwind eingetaucht bin.
Die Hangwindbedingungen waren im Osten sehr ruppig und teilweise etwas unangenehm.
Mit leichten Flugzeugen etwas abenteuerlich, aber dennoch immer wieder sehr lehrreich.
War ein guter Saisonabschluss.


Flugwegposition um 08:25:44: Aufgenommen in der Nähe von Hall, 8911 Hall, Österreich in 2265 Meter
Flugwegposition um 08:31:40: Aufgenommen in der Nähe von Weißenbach an der Enns, Österreich in 2746 Meter
Flugwegposition um 13:53:13: Aufgenommen in der Nähe von Tragöß, 8612, Österreich in 2225 Meter
Flugwegposition um 14:22:33: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Spital am Pyhrn, 4582, Österreich in 1981 Meter

Beschreibung:

Am 14. Oktober flog Eduard in einem Segelflugzeug der Type "Ventus 2" 838 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 41 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Sankt Martin am Grimming, dann nach Sankt ägyd am Neuwalde, Hochfilzen, Reichenau an der Rax, Wagrain, Pürgg-Trautenfels und Mitterberg. Um 15 Uhr 32, nach 7 Stunden 51 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 NOAA Sat 
Logo TopmeteoAnalyse 35 85 130 Sat 

Berechnung

Datei: 2018-10-14-ZAN-5DE-00.igc
Logger: ZAN #5DE
Flugtag: 2018-10-14
Pilot: Eduard Supersperger
Flugzeug: D-5908, Ventus 2
Index: 114
Ursprung: sis-at
AAF: 07:41:16
EAF: 15:32:44
-----------------------------------
Abflug: 47:29:24N 013:56:37E
WP 1: 47:46:00N 015:31:26E 122.35 km
WP 2: 47:28:15N 012:39:30E 217.27 km
WP 3: 47:42:57N 015:49:09E 238.58 km
WP 4: 47:21:07N 013:19:54E 191.08 km
WP 5: 47:31:56N 014:04:42E 59.61 km
Ende: 47:28:33N 013:59:41E 8.87 km
Punkte: 577.90
Strecke: 837.77 km
Gummiband : 483.50 km
Rest: 3.65 km
-----------------------------------
v18267.181758

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Barogramm

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop