Fluginformationen

Flugtag14.05.2019
PilotSchlesinger Rudi
VereinFC Linz ASVÖ
KennzeichenD-KFCL, FCL (Duo Discus XT)
Flugzeugindex111
StartplatzLinz Ost
Wertungsstrecke916.90 km
Punkte mit Index796.09 pkt
Schnittgeschw.94.04 km/h
JoJo-Anteil7 % (30 Pkte)
Bewertung
[13]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Wertungsstrecke ok
share ontwitter facebook
IGC Datei speichern

Flog - Pilotenkommentar & Flugbilder:

Der wahrscheinlich geilste Flug meines Lebens ;-)
So bald bin ich überhaupt noch nie gestartet (8.50 Uhr loc) - dann gings schon recht gut. Allerdings war nach 50km mal Pause, weil da bereits die ersten Regenschauer niedergegangen sind - der Motor lässt grüßen und ein Vorgeschmack für den restlichen Tag wars auch gleich.
Dennoch irre schnell weitergegangen. Schon um 11 bin ich bei Regensburg vorbei und um 11.39 Uhr an meinem ersten Wendepunkt. Ich hatte 1000km angesagt gehabt und beim Runterfliegen Richtung SW war die Alb ein Wahnsinn! Klar, der Rückenwind hat mitgeholfen, aber 140km/h Schnitt zum zweiten Wendepunkt waren ned schlecht. Zweiter Wendepunkt umrundet um 13.25 Uhr, unglaublich! Und einmal den Bodensee von Westen sehen ... hätt ich mir bis huete nicht mal erträumt :-)!
Dann haben aber die Probleme begonnen. Waren zuvor schon die guten Bärte schwierig zu finden, so hatte ich nach dem Umdrehen das Gefühl, es gäbe überhaupt keine guten Steigwerte mehr. Aber auch die tragenden Linien waren nicht mehr da, stattdessen grau in grau. Gefroren hab ich den ganzen Flug über.
Nachdem um kurz nach 16 Uhr alle meine Akkus aufgebraucht waren und ich somit keine E-Vario mehr hatte, gab ich auf und schaute, dass ich nach Hause komme. Mit dem Strom-Notstand war auch nicht sicher, dass der Motor noch einmal aufahren würde - also extra vorsichtig fliegen.
Dann gabs mit meinem verbliebenen mechanischen Vario Schneeschauer-Slalom und teils weite Gleitstrecken. Dass ich es ohne Motor noch nach Hause geschafft habe, wundert mich :-D
Und ja, heute hab ichs mal so richtig ausprobiert, was ich sonst nur aus der Theorie kannte. Flieg die Regenschauer auf der Seite an, wo sie hinziehen und es geht rauf :-). Was dabei rausgekommen ist: viele Umwege, Schneeflocken im Cockpit und sogar einen leichten Eisansatz auf den Flächen.
Dies war nun das zweite Mal, dass ich über 900km bei so einer thermischen Nordlage geflogen bin. Das erste Mal ist schon ein paar Jahre her und war gemeinsam mit meinem Freund Stephan. Dem möchte ich diesen Flug auch widmen und ihm sagen: Kopf hoch, nach dem Regen kommt wieder die Sonne ;-)!!

unverortetes Flugbild
unverortetes Flugbild
unverortetes Flugbild
Flugwegposition um 06:46:58: Aufgenommen in der Nähe von Linz, Österreich in 116 Meter
Flugwegposition um 09:58:23: Aufgenommen in der Nähe von Weißenburg-Gunzenhausen, Deutschland in 1717 Meter
Flugwegposition um 09:58:36: Aufgenommen in der Nähe von Weißenburg-Gunzenhausen, Deutschland in 1711 Meter
Flugwegposition um 11:23:42: Aufgenommen in der Nähe von Tuttlingen, Deutschland in 2175 Meter
Flugwegposition um 15:41:52: Aufgenommen in der Nähe von Deggendorf, Deutschland in 1589 Meter
Flugwegposition um 17:23:58: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Steyregg, Österreich in 300 Meter

Beschreibung:

Am 14. Mai flog Rudi in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus XT" 917 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 45 am Flugplatz Linz Ost. Sein Segelflug führte ihn nach Untergriesbach, dann nach Greding, Geisingen, Burgsalach, Osterhofen, Ering und Steyregg. Um 17 Uhr 30, nach 9 Stunden 44 landete er in Linz Ost.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug erfliegen!

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 NOAA Sat 
Logo TopmeteoAnalyse 35 85 130 Sat 

Berechnung

Datei: 2019-05-14-LXV-51V-01.igc
Logger: LXV #51V
Flugtag: 2019-05-14
Pilot: Rudi Schlesinger
Flugzeug: D-KFCL, Duo Discus XT
Index: 111
Ursprung: sis-at
AAF: 07:45:38
EAF: 17:30:37
-----------------------------------
Abflug: 48:31:18N 013:43:33E
WP 1: 49:03:31N 011:20:45E 184.27 km
WP 2: 47:54:08N 008:38:20E 237.33 km
WP 3: 49:03:18N 011:06:11E 222.28 km
WP 4: 48:40:15N 012:57:12E 141.92 km
WP 5: 48:19:38N 013:06:57E 40.02 km
Ende: 48:17:31N 014:20:46E 91.09 km
Punkte: 796.09
Strecke: 916.90 km
Gummiband : 902.64 km
Rest: 52.22 km
-----------------------------------
v19080.152214

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Barogramm

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop