unverortetes Flugbild


David Richter-Trummer, am 13.06.2020


Kein einfacher Tag, aber a bissl was geht immer. Beim Raus Fliegen zeigte die Libelle ihr Potential. Enge stark pulsierende Bärte, anfangs im blauen, nimmt sie einfach sehr effizient mit und gleiten tut die Dame ja unter 140 recht schön.
Beim Heimfliegen waren die flotteren Muster dann anfangs im Vorteil. Doch bald wurde etwas spielen erforderlich. Wir hätten vermutlich früher auf den Hauptkamm setzen sollen. Ein paar mal habe ich nicht mehr damit gerechnet heim zu kommen. Mein Zeitplan war aber ohnehin so frech ausgelegt, dass ich morgens eine Außenlandung wegen nicht rechtzeitigem heimkommen bewusst herausgefordert habe. Nun, der Tag hat halt doch länger gehalten, als für dieser Kalkulation angenommen. Schön wenn man sich mal in diese Richtung verschätzt. Was Segelfliegen nicht alles sein kann.

unverortetes Flugbild
Flugwegposition um 09:04:10: Aufgenommen in der Nähe von Bad Ischl, Österreich in 2425 Meter
Flugwegposition um 09:04:17: Aufgenommen in der Nähe von Bad Ischl, Österreich in 2417 Meter
Flugwegposition um 11:15:10: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Telfs, Telfs, Österreich in 2495 Meter
Flugwegposition um 11:54:05: Aufgenommen in der Nähe von Spiss, Österreich in 2807 Meter
Flugwegposition um 12:45:22: Aufgenommen in der Nähe von Prättigau/Davos, Schweiz in 3600 Meter
Flugwegposition um 13:37:28: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Tarrenz, 6464 Tarrenz, Österreich in 2934 Meter
Flugwegposition um 17:35:39: Aufgenommen in der Nähe von Stainach-Pürgg, Österreich in 2588 Meter
Flugwegposition um 17:35:40: Aufgenommen in der Nähe von Stainach-Pürgg, Österreich in 2589 Meter
Flugwegposition um 17:35:42: Aufgenommen in der Nähe von Stainach-Pürgg, Österreich in 2591 Meter
Flugwegposition um 17:50:20: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde St. Pankraz, Österreich in 1641 Meter

Fluginformationen

Flugtag13.06.2020
PilotRichter-Trummer David
VereinSMBC Kirchdorf/Micheldorf
KennzeichenOE-0704 (H 301)
Flugzeugindex100
StartplatzMicheldorf
Strecke774.89 km
Punkte mit Index761.99 pkt
Schnittgeschw.82.47 km/h
JoJo-Anteil3 % (13 Pkte)
Bewertung
[4]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
open in
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 
Logo TopmeteoAnalyse 35 85 130 Sat 

Beschreibung:

Am 13. Juni flog David in einem Segelflugzeug der Type "H 301" 775 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 33 am Flugplatz Micheldorf. Sein Segelflug führte ihn nach Klaus an der Pyhrnbahn, dann nach Filisur, Ebbs, Zell am See, Michälerberg, Roßleithen und Hausmanning. Um 18 Uhr 0, nach 9 Stunden 27 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug erfliegen!

Berechnung

Datei: 2020-06-13-LXV-3HF-01.igc
Logger: LXV #3HF
Flugtag: 2020-06-13
Pilot: David Richter-Trummer
Flugzeug: OE-0704, H 301
Index: 100
Ursprung: sis-at
AAF: 08:33:24
EAF: 18:00:47
-----------------------------------
Abflug: 47:48:09N 014:01:29E
WP 1: 46:40:17N 009:42:37E 349.10 km
WP 2: 47:36:50N 012:16:22E 220.30 km
WP 3: 47:18:40N 012:50:46E 54.70 km
WP 4: 47:23:06N 013:53:30E 79.20 km
WP 5: 47:43:44N 014:15:55E 47.43 km
Ende: 47:55:13N 014:06:41E 24.18 km
Punkte: 761.99
Strecke: 774.89 km
Gummiband : 760.13 km
Rest: 11.04 km
-----------------------------------
v20050.132815

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop