Hermann Eingang, am 09.08.2020


Zwei Tage ziemlicher "Segelflughimmel" ... Bodenständig: Anfangs bis nahe Bad Gastein langsames Vorwärtskommen. Hier sind wir, AS und ich, auf die Südseite gewechselt. Vom Großglockner bis St. Moritz geht endlich was weiter, klar helfen mir hier bei den Entscheidungen, die vielen Flüge aus der Vergangenheit, auch AS bringt viel durch seine gute Beobachtungsgabe ein. Hinterrheintal wieder richtig gut, und die Linie ins Wallis toll entwickelt. Im Wallis selbst aber praktisch blau, dafür aber hochreichende Thermik (4500 und mehr). Vorm Matterhorn nochmal richtig hoch und weiter über Aosta Richtung G.Paradiso, wo der Anschluss in die bis fast 5000m hohe Basis problemlos funktioniert. Wir sind um 1-2 Stunden früher dran als notwendig und so wird nach Süden (Puimoisson) verlängert, um ca. 15min vor ECT wieder an unseren Startort in Gap Tallard zu landen. Vielen Dank an AS und an alle, die uns bei diesem "Projekt" so toll unterstützt haben.

Fluginformationen

Flugtag09.08.2020
PilotEingang Hermann
VereinUSFC Trieben
KennzeichenD-KCHG, HE (ASH 31/21m)
Flugzeugindex121
StartplatzTrieben
Strecke1046.41 km
Punkte mit Index803.47 pkt
Schnittgeschw.95.91 km/h
JoJo-Anteil14 % (61 Pkte)
Bewertung
[19]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 NOAA Sat 
Logo TopmeteoAnalyse 35 85 130 Sat 

Beschreibung:

Am 9. August flog Hermann in einem Segelflugzeug der Type "ASH 31 21m" 1046 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 0 am Flugplatz Trieben. Sein Segelflug führte ihn nach Gaishorn am See, dann nach Pusterwald, Goms, Montagnac-Montpezat, Orcières, Val Buëch-Méouge und Tallard. Um 19 Uhr 4, nach 11 Stunden 3 landete er in Gap Tallard Gld.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug erfliegen!

Berechnung

Datei: 2020-08-09-LXV-867-01.igc
Logger: LXV #867
Flugtag: 2020-08-09
Pilot: Hermann Eingang
Flugzeug: D-KCHG, ASH 31/21m
Index: 121
Ursprung: sis-at
AAF: 08:00:38
EAF: 19:04:34
-----------------------------------
Abflugpunkt: 08:07:22 47:31:52N 014:32:00E
Schenkel 1: 00:21:08 - 31.48 km - 89.38 km/h
WP 1: 08:28:30 47:18:40N 014:16:12E
Schenkel 2: 05:16:58 - 464.20 km - 87.87 km/h
WP 2: 13:45:28 46:26:38N 008:17:40E
Schenkel 3: 03:12:40 - 342.12 km - 106.54 km/h
WP 3: 16:58:08 43:47:03N 006:06:04E
Schenkel 4: 01:25:04 - 107.68 km - 75.95 km/h
WP 4: 18:23:12 44:43:55N 006:22:47E
Schenkel 5: 00:27:32 - 70.17 km - 152.91 km/h
WP 5: 18:50:44 44:15:02N 005:48:27E
Schenkel 6: 00:11:16 - 30.77 km - 163.86 km/h
Endpunkt: 19:02:00 44:27:58N 006:03:01E
Punkte: 803.47
Strecke: 1046.41 km
Gummiband : 1635.20 km
Rest: 737.21 km
-----------------------------------
v20187.064641

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop